Schmuck Hochzeit

Eleganten Brautschmuck schenken

Eleganten Brautschmuck schenken

Bib-Halskettenals Brautschmuck

Sind Sie noch auf der Suche nach Brautschmuck für Ihren Hochzeitstag? Ärgern Sie sich nicht, es gibt ein Riesenangebot an hübschen Hochzeitsschmuckstücken. Wenn Sie nach etwas Vintage suchen oder etwas, das aussieht wie ein Erbstück, dann ist ein Halsband oder eine Bib-Halskette eine gute Wahl. Diese Art von Schmuck ist am besten für Bräute geeignet, die ein einfaches Kleid mit hohem Ausschnitt gewählt haben.

Bib-Halsketten eignen sich hervorragend als Brautschmuck, da sie die Blicke der Menschen auf Ihr Gesicht lenken und eine tolle Ausstrahlung erwirken. Wenn Sie ein knappes Budget haben, werden Sie froh sein, dass es eine Menge erschwinglichen Brautschmuck gibt. Um Ihnen zu helfen, Ihren Stil zu finden, haben wir einige wichtige Tipps zusammengestellt, die Sie bei der Suche nach den richtigen Stücken für Ihren Brautlook berücksichtigen sollten.

Tipp 1: passende Halsketten

Eine einfache Halskette kann jeden Brautlook verwandeln und verschönern. Wenn Sie ein elegantes Kleid tragen, ist eine einfache Kristall- oder Diamantkette das perfekte Accessoire für Sie. Wenn das Kleid keine komplizierten Perlen- oder Spitzenmuster hat, kann eine Halskette auch gut passen. Hochzeitsschmuck mit Kristallen und Diamanten könnte etwas teurer sein als andere. Wenn Sie also versuchen, Kosten zu senken und auch etwas Gebrauchtes zu tragen können Sie versuchen, Flohmärkte anstelle von Juweliergeschäften durchsuchen.

Haarschmuck-Brautschmuck

Dekorative Kristallaccessoires sorgen in der Brautschmuckindustrie für große Wellen. Wenn Sie nicht vorhaben, einen Schleier zu tragen, können Sie alternativ einen Kristallkamm verwenden. Funkelnde Kristallhaarteile verleihen Ihrem Gesamtbild sofort Charme und sind umwerfend, egal welche Frisur Sie tragen. Sie können auch mühelos eine einfache Frisur aufwerten oder mit einer kunstvollen Frisur mit Brautschmuck glänzen.

Das Diadem oder die Tiara können hierbei für den Hochzeitstag in Anspruch genommen werden. Aber auch der Brautschmuck in Form von Ohrringen, aber auch Ohrclips oder Ketten können in verschiedensten Variationen getragen werden, sodass den individuellen Vorstellungen und Ansprüchen der Frau keine Grenzen gesetzt werden. Aber auch unterschiedlichste Haaraccessoires für die Brautfrisur können gezielt eingesetzt werden.

Auf die Kombinationen achten

Bei der Zusammensetzung des Brautschmuckes sollte dennoch berücksichtigt werden, dass die Schmuckstücke nicht nur aufeinander abgestimmt werden, sondern auch eine optische Einheit bilden. Dies kann vor allem erzielt werden, wenn nur ein bestimmtes Edelmetall oder der Brautschmuck nur gleiche Farben oder Motive aufweist. Weiterhin sollte die Braut bei der Wahl des Brautschmucks auch das Hochzeitskleid nicht vernachlässigen. Vielmehr sollten Schmuck und Kleid individuelle Akzente setzten, dennoch aber auch harmonisieren. Oftmals wird am Hochzeitstag auch der Familienschmuck, der von Generation zu Generation vererbt wird, getragen. Auch hierbei beinhaltet der Familienschmuck vor allem Ringe, Ketten, Colliers oder bestickte Broschen.

Sollte die Wahl dementsprechend auf den Familienschmuck fallen, kann dieser wiederum durch besondere Komponenten ergänzt und verfeinert werden. Neu erworbene Schmuckstücke sollten dennoch ähnliche Verarbeitungsformen, Materialen und Farben aufweisen. Des Weiteren sollten sie dem Familienschmuck keineswegs entgegenwirken, sondern zurückhaltend schmücken.

Perlenschmuck ist nicht nur eine beliebte Variante zum Familienschmuck, sondern überzeugt in erster Linie sowohl durch Eleganz, als auch Schlichtheit.

Sollte die Wahl jedoch auf ein besonderes Edelmetall fallen, so sollte das Verarbeitungsmaterial in den Vordergrund treten. Variationen mit weiteren Edelmetallen hingegen wirken oft zu extravagant. Dementsprechend sollte hierbei die Wahl zwischen Platin, Silber, Weißgold oder Gold getroffen werden. Die Braut sollte jedoch auch den Trauring berücksichtigen, um Unstimmigkeiten zwischen Ring und Brautschmuck zu vermeiden. Ketten oder auch Colliers sollten besonders auf den Ausschnitt des Brautkleides angepasst werden. Ohrringe wiederum sollten passend zur Kette getragen werden, aber dennoch nur dezent im Hintergrund schmücken.

Das passende Armband

Ein Armband ist ein feines Accessoire, um Ihren gesamten Brautschmuck zu ergänzen. Ein leicht dickes Armband verleiht Bräuten, die minimalistische Kleider mit kurzen Ärmeln tragen, einen edlen Look. Wenn Sie an Ihrem großen Tag Armbänder tragen möchten, müssen Sie eine einfache Regel beachten: Die Dicke sollte sich nach der Verzierung Ihres Kleides richten. Dies bedeutet einfach, dass das Armband umso dünner sein sollte, je aufwändiger das Kleid ist.

Posted by joern in Schmuck, 0 comments