StarWars Waffeleisen Todesstern

StarWars Waffeleisen Todesstern

Todesstern Motiv auf der Waffel

>

e-concept Distribution Frankreich Death Star Waffeleisen
46,11 EUR
Stand: 25. Januar 2020 10:27 Uhr
Amazon Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Advertisement

Die entscheidenden Faktoren beim Waffeleisen Kauf

Waffeleisen sind eine praktische und schöne Erfindung, um schnell und einfach aus Pfannkuchen oder Palatschinken eine feinere Version zu machen, nämlich in der schmackhaften Form einer Waffel. Frei nach dem Motto: ‘Das Auge isst mit’ gibt es die Geräte in verschiedenen Formen und Größen und sie funktionieren in der Handhabung ähnlich wie handelsübliche Toaster.

Das Design & die Form

Außer dem Aussehen des gesamten Gerätes zählen zu den kaufentscheidenden Faktoren auch die Formen der eigentlichen Eisenplatten die viereckig, dreieckig, oder herzförmig sein können. Der Vorteil des optischen Extras ist der, dass man Speisen schön dekorieren kann. So legt man zum Beispiel vier Herzen im Kreis aneinander und erhält so ein Waffel-Kleeblatt, das man als Kuchenboden verwenden kann, oder man begnügt sich einfach mit den portionierten Leckereien ohne ein kleines Kunstwerk daraus zu machen. Eine Übersicht der verschiedenen Varianten finde Sie hier in der Übersicht.

Beschichtung & Reinigung

Die neuen Modelle der Waffeleisen haben herausnehmbare Einlagen, die mit Teflon beschichtet sind, sodass man diese nach dem Gebrauch in den Geschirrspüler geben kann. Bei älteren, teflonbeschichteten Geräten kann es sein, dass sich nach oftmaligem Reinigen im Geschirrspüler die Platten verziehen, sich die Beschichtung ablöst, splittert oder gar die Rückseite der Platten zu rosten beginnen. Entscheidet man sich trotzdem dazu, sich ein günstiges Waffeleisen zuzulegen, kann man diese Vorkommnisse umgehen, indem man die Eisenplatten nach Gebrauch mit Spülmittel und der weichen Rückseite eines Schwammes per Hand reinigt.

Das sogenannte Preis Leistungsverhältnis

Preis und Leistungsverhältnis sind abhängig von Marke und Funktion des Waffeleisens, da es auch Multifunktionsgeräte gibt, mit denen man nicht nur Waffeln machen kann, sondern auch toasten und grillen oder alles in einem. Auch die Qualität hängt natürlich vom Hersteller ab. Bekannte Marken haben Testsieger Auszeichnungen oder Ähnliches, das bei der Entscheidung zum Kauf helfen kann, also wieder vergleichbar mit dem Kauf eines Toasters. Abgesehen davon, erfüllen auch günstige Geräte ihren Zweck und verhelfen zu einer optisch perfekten Mahlzeit.

Will man schnell und einfach ein nettes Frühstück, eine vegetarische Mahlzeit oder ein gelungenes Dessert zaubern, ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, sich ein Waffeleisen zuzulegen. Die Handhabung ist einfach, der Reinigungsaufwand hält sich in Grenzen und günstige, sowie teure Geräte ändern nichts an dem einfachen Rezept, das zu schmackhaften Waffeln führt. Bei häufigem Gebrauch macht es Sinn, sich über die teuren und qualitativ hochwertigen Waffelautomaten zu informieren. Für unregelmäßigen Gebrauch zu “besonderen Anlässen” kann man auch ein günstiges Waffeleisen nehmen, da die Verarbeitung und Funktionsweisen durchweg den Ansprüchen des Endverbrauchers entsprechen.