Kunstwerk Körper: Reise ins Innere des Menschen

38,88  

zum Angebot

Beschreibung

Leben und Lieben, Essen und Schlafen, Aussehen und Intelligenz, alles nehmen wir als gegeben, normal, alltäglich hin. Das ändert sich nach der Begegnung mit diesem außergewöhnlichen Buch. Schlund, tausendfach vergrößerte Aufnahmen geben ehrfürchtigen Einblick in das, was unser Körper ist: ein Kunstwerk.

100 Billionen Zellen, „der fertige Mensch“, entstanden aus „einer winzigen Ei- und einer noch viel kleineren Samenzelle“, alles erschaffen vom „besten Konstrukteur der Welt — der Evolution.“ Der spektakuläre und in jeder Weise faszinierende Bildband lädt ein zu einer Reise in die kleinsten Körpereinheiten, die Zellen. Er offenbart geheimnisvolle Ansichten der verborgensten Ecken und Winkel unseres Körpers: da sind die roten Blutkörperchen, so fantastisch vergrößert, dass sie aussehen wie Himbeerbonbons, da ist das Blutgefäßsystem der Niere, das einem kristallenen Kunstwerk ähnelt oder die Flimmerhärchen der Bronchien, so groß wie Streichhölzer, die bei der Schönheit dieser wie Algen im Meer wogenden Härchen zäh nie abermals eine Zigarette anzünden wollen.

Alle Bilder stammen aus dem weltweit größten wissenschaftlichen Fotoarchiv der Welt, der Science Funktion Library und sie sind mit ganz unterschiedlichen Techniken aufgenommen: Ultraschall, Kernspintomographie, Elektronenmikroskop, per Röntgenverfahren, mit Endoskopie oder Thermographie, um aber wenige Verfahren zu nennen. Und was dem Wissenschaftler Aufschluß und Einblick gibt, zu Forschungszwecken oder als Diagnosehilfe dient, das wird für den Normalbetrachter zum kaum fassbaren Kunstfoto in brillantester Qualität.

Die Fotografien, die die Welt jenseits der Tausendstel Millimeter repräsentieren und in ihrer Fremdheit vielleicht zunächst verwirren mögen, hat Wissenschaftsjournalist Windsor Chorlton einfühlsam mit dezent gehaltenen, gut erklärenden und leicht verständlichen Niederschreiben unterlegt. So bleibt selbst über das wieder und wieder so ungeliebte Fettgewebe aber blankes Staunen: es sieht plötzlich aus wie eine Mauer aus Natursteinen, die mit Spinnweben überzogen ist. Kaum zu fassen auch, dass ein völlig ungeordneter Haufen kleiner Zettel Nierensteinkristalle sein sollen und geradezu Ehrfurcht beschleicht einen beim An- und Einblick ins tiefe Mysterium Herz. Ein informatives Buch ganz zäh, daher darüber hinaus ein höchst wertvolles Buch, das von Qualität, Gestaltung und Aufmachung dabei ist, Grenzen zu sprengen. –Barbara Wegmann

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kunstwerk Körper: Reise ins Innere des Menschen“