nachträgliche Geburtstagswünsche
65 / 100 SEO Punktzahl

Nachträgliche Geburtstagswünsche – wenn’s mal wieder zu spät ist! Ups, da ist es dann doch einmal passiert. Man hat doch tatsächlich auf den Geburtstag von jemandem vergessen und nun braucht es den ein oder anderen eleganten Spruch, um den Verdruss darüber wieder wett zu machen.

Sprüche für nachträgliche Geburtstagswünschen

Nachfolgend eine Sammlung mit ein paar frechen und aufmunternden Sprüchen zu diesem Anlass:

Oje, ich schäme mich, Schande über mein Haupt. Da habe ich doch glatt vergessen, Dir ausgiebig zu gratulieren. Das hole ich jetzt aber sofort nach! Such dir aus, welche Wiedergutmachung zu von mir haben möchtest:
> 1 Kaffee
> 1 leckerer Kuchen
> 1 ganz dicke Umarmung

Wärst Du Salz hätte ich dir von Herzen granuliert.

Wärst Du am 1. Januar geboren
wäre gestern Silvester gewesen
und ich hätte es nicht vergessen!

Was soll ich sagen; gestern war heute noch morgen.
Darum wünsche ich dir frohes Schaffen ohne Sorgen.
Mögen meine lieben Worte dich trotzdem erfreuen.
Ich geb mir Mühe, es nicht noch einmal zu versäumen.

Kurz und knackig

Ich habe deinen Geburtstag nicht vergessen. Nur kurz einen Moment nicht dran gedacht – und zack, war der Tag um.

Ups, meine Uhr ist stehengeblieben! Ich dachte, wir hätten noch immer gestern!

Besser spät, als nie – ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag.

Vorher gratulieren soll ja Unglück bringen. Demnach wünsche ich dir nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag.

Ich wollte die Letzte sein, die dir gratuliert. Ich wünsche dir also alles Liebe für dein neues Lebensjahr.

Auf den letzten Drücker wünsche ich dir alles Gute.

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Aus diesem Grund gratuliere ich dir ganz herzlich zu deinem Geburtstag.

Social Media hat versagt und mich nicht an deinen Geburtstag erinnert. Ich wünsche dir also nachträglich und nun auf diesem Weg alles Gute.

Man wird nicht jünger und das Gedächtnis nicht besser. Es tut mir leid, dass ich erst jetzt schreibe. Ich wünsche dir alles, alles Gute zu deinem diesjährigen Geburtstag.

Nachher ist man immer schlauer. Im dem Sinne herzlichen Glückwunsch nachträglich.

Nachdem ich deine Geburtstagseinladung bekommen habe, schließe ich, dass du wohl Geburtstag hattest. Deshalb wünsche ich dir alles Gute.

Einfach auf vergesslich machen

Ich wollte so tun, als hätte ich es vergessen. Jetzt halte ich aber nicht mehr durch und wünsche dir alles Gute dieser Welt für dein neues Lebensjahr und alle folgenden. Ich hoffe, wir werden auch in Zukunft in regem Kontakt stehen und viel unternehmen. Ich genieße es sehr, wenn wir gemeinsam Zeit verbringen.

Nachträglich wünsche ich dir alles Gute zum Geburtstag. Das Glück trage ich dabei direkt in dein Herz.

Habe gerade festgestellt: Sonntags arbeitet die Post nicht. Deshalb kommt meine Karte mit ein wenig Verzug. Ich wünsche dir alles Gute nachträglich zu deinem Geburtstag. Ich hoffe, du bist gut und voller Power in dein neues Lebensjahr gestartet.

Nachdem Du nun endgültig aus dem Bauch deiner Mama geklettert bist und der Jahrestag vergangen ist, wünsche ich dir alles Gute nachträglich zu deinem Geburtstag.

Einfach kann jeder. Deshalb schreibe ich ein Tag später. Ich wünsche dir alles, alles Gute zu deinem Geburtstag. Ich hoffe, du kannst die wichtigen Dinge im Leben genießen und zerbrichst dir nicht den Kopf über unnötige, nervenaufreibende Belanglosigkeiten.

Einfach im Nachhinein gratulieren – weitere nachträgliche Geburtstagswünsche

Nicht immer hat man darauf vergessen, manchmal steht man sich auch einfach nicht so nahe oder war ein paar Tage lang nicht auf Facebook & Co aktiv. Immer mehr Personen lassen sich schließlich von sozialen Netzwerken daran erinnern, wenn jemand Geburtstag hat. Zumindest dann, wenn es um Arbeitskollegen oder andere Personen geht, denen man einfach nicht ganz so nahesteht.

In so einem Fall braucht es zwar ebenfalls nachträgliche Glückwünsche, doch sie sollten ein klein wenig anders formuliert sein.

Mögen ordentliche Handwerke all Deine Wege pflastern. Alles Gute nachträglich!

Egal was du dir wünscht, es soll in Deinem nächsten Lebensjahr genau so in Erfüllung gehen.

Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag und eine tolle Feier.

Wir müssen näher zusammen ziehen, dann komme ich im nächsten Jahr persönlich vorbei.
Ich vermisse dich.

Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag mit deiner Familie und/oder Freunden.
Fühl dich gedrückt.
Wir sehen uns hoffentlich bald mal wieder.

Ich hoffe, Du hattest einen wunderbaren Tag und angenehmes, passendes Wetter.
Ich freue mich schon auf unser Wiedersehen (nächste Woche, nächsten Monat).
Viele Grüße in die Ferne.

Fürs nächste Mal vorbereitet sein

Um für den nächsten vergessenen Geburtstag gleich gerüstet zu sein, sollte das ein oder andere Utensil nicht fehlen. Wie wäre es daher mit passenden Geburtstagskarten auf Reserve?

Oder vielleicht doch lieber einen Kalender, um keinen großen Tag mehr zu vergessen?

Keine Panik, das kann mal passieren

Die heutige Zeit ist so voller Ablenkung und Stress, dass es schonmal vorkommen kann, dass man den ein oder anderen Geburtstag vergisst. In der Regel hat das auch gar nichts damit zu tun, wie nahe einem die betreffende Person steht. Schließlich ist es auch ebenso alltäglich, immer mal wieder etwas zu vergessen, das man eigentlich hätte einkaufen wollen. Aus diesem Grund wird es niemand böse nehmen.

Wer sich mit einem frechen Spruch unwohl fühlt, da der zu stark nach Ausrede klingt, greift am besten einfach auf Altbewährtes zurück: Ehrlich währt am längsten. Einfach dazu stehen, sich entschuldigen, alles Gute nachträglich wünschen und in ein paar Tagen lacht man bereits gemeinsam drüber.

Meist ist es bloß der vermittelte Eindruck, dass die Person, auf welche vergessen wurde, keinen Platz mehr im Leben des Anderen findet. Darum hilft es schon, ein paar klärende Worte auszusprechen und genau das richtigzustellen; dass es eben nicht so ist und dazu auch keine Sorge bestehen muss.

Nicht den Fehler machen, nicht zu gratulieren

Auf keinen Fall ist es in so einem Fall die richtige Entscheidung, dem Ehrenkind gar nicht zu gratulieren. Besser spät als nie sagt man schließlich und im Fall von guten Freunden und Bekannten gilt auf jeden Fall: Sie werden es nie vergessen, dass man auf sie vergessen hat!

Eine kleine Widergutmachung kann natürlich nicht schaden. Dazu reicht es bereits, ein kleines Küchlein, eine Runde Kaffee oder auch eine gute Flasche Wein zu spendieren.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Grundsätzlich gilt aber natürlich: Alles ist erlaubt! Man schreibt, was einem in den Sinn kommt, fasst die Gedanken und Gefühle für die Person zusammen und lässt ihr zum Ehrentag eine geballte Ladung dessen zukommen, weshalb man immer füreinander da ist. Das Gefühl der Freundschaft vermittelt dann auch die Glückwunschkarte. Vor allem emotional ist sie daher das wohl wichtigste Geschenk überhaupt zum Geburtstag. Und wenn man den Tag nicht vergisst, benötigt man auch nicht unbedingt die nachträglichen Geburtstagswünsche. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.