Live-Webinare als optimale Trainingsumgebung

Unternehmen sind immer dann gut beraten, wenn sie in ihren Methoden mit der Zeit gehen. Heutzutage ist es kaum mehr denkbar, nicht im Internet vertreten zu sein. Doch sind die klassischen Visitenkarten im Netz längst überholt. Stattdessen wird es immer wichtiger, sich gegen zahlreiche Mitbewerber zu behaupten und klar hervorzuheben, weshalb man der optimale Ansprechpartner für die eigene Zielgruppe ist. Mit einem Webinar lässt sich dies perfekt umsetzen. Aber beginnen wir ganz von vorne…

Was ist denn eigentlich ein Webinar?

Kurz gesagt handelt es sich hierbei um ein live stattfindendes Seminar im Internet. Für den Teilnehmer ist das Webinar keine Aufzeichnung von einem Dozenten, wie es unter anderem auf Plattformen wie YouTube deutlich wird. Es ist während der Übertragung möglich, einen Dozenten oder den jeweiligen Redner zu befragen. Zu jeder Zeit können Sie daher mit Ihrer Expertise überzeugen und damit genau auf die Wünsche Ihrer Zuseher eingehen.

Mittels einer Chatfunktion können sich alle Teilnehmer untereinander austauschen und kommunizieren. Sie können ortsflexibel sein, doch müssen sich selbsterklärend an Datum und Uhrzeit der Veranstaltung halten. Besonders durch die vielfältige Möglichkeit im vollwertigen Fort-/ und Weiterbildungsangebot liegt das Erfolgsgeheimnis solcher Webseminare. Es muss keine Software installiert werden, um Zugang dazu zu erhalten. Lediglich ein funktionierender Internetanschluss sowie ein Gerät, mit dem das Video empfangen werden kann, werden hierfür vorausgesetzt.

Warum werden Webinare im E-Learning so gerne eingesetzt?

Es gibt viele Gründe, um die Webinare im E-Learning einzusetzen. Die Modernisierung des Lernangebots steht an erster Stelle. Ebenso sind die Einsparungen von Kosten wichtig. Besonders in den Universitäten sind die Teilnehmerzahlen deutlich zu hoch. Überfüllte Seminarräume sind hierbei nicht selten das Ergebnis. Viele Personen kämpfen dadurch mit der Problematik, dass sie an bestimmten Seminaren nicht mehr teilnehmen dürfen. Hochschulen, die auf E-Learning setzen und Webinare anbieten, können mittels von webbasierten Seminaren gegen genau diesen Umstand vorgehen.

Interessant, lebendig und aktiv – das ist genau das, was zu den eindeutigen Vorteilen von einem Webinar gehört.

Doch inwieweit hängt dies mit dem E-Learning zusammen?

Dieser Begriff selbst ist in der heutigen, modernen Zeit schon lange kein Fremdwort mehr. Charakteristisch gesehen können an Webinaren eine unbegrenzte Anzahl an Personen teilnehmen. Was nur einer der Gründe ist, weshalb der Bereich E-Learning gerne damit arbeitet. Selbst bei kommerziellen Produkteinführungen, Analystengesprächen oder Online-Pressekonferenzen liegt der Vorteil für Unternehmen als auch Teilnehmende in den hier breit gefächerten Möglichkeiten.

Wir haben uns darauf spezialisiert, all diese Faktoren zu vereinen und ein hochwertiges Endprodukt gemeinsam mit Ihnen zu schaffen. Denn der Einsatz von Webinaren im E-Learning setzt sich zunehmend durch. Webinare werden auf vielfältige Weise genutzt: Zum einen als Auftakt Veranstaltung von organisatorischen Fragen, zum anderen um ein erstes Kennenlernen oder sogar die sofortige Vermittlung von Wissen in Form eines Zwischenseminars zu ermöglichen. Selbst das Erarbeiten von Problemlösungen oder zur Präsentation von Ergebnissen gehören dazu.

Welche Vorteile ergeben sich dadurch?

Hierzu zählt besonders die enorme Zeitersparnis. Außerdem ist der Lernende überall erreichbar und kann unabhängig von seinem Standort lernen und an den Seminaren teilnehmen.

Die weiteren Verwendungsmöglichkeiten des Webinars sind natürlich ebenso wichtig: Jeder Teilnehmer kann diese nochmal anschauen, weiterverwerten oder eigene Fragen beantworten. Diese Lernmethode muss nicht lange geplant sein. Die Erstellung der Präsentationen reichen vollkommen aus, um nach knapp zwei Wochen das erste Webseminar veranstalten zu können.

Für die Kundengewinnung und Neukundengewinnung sind Webinare ebenso bestens geeignet. Schließlich bekommt ein Unternehmen mehr Flexibilität geboten und kann durch seine vermehrten Online Aktivitäten Zeit sparen.

Bis heute sind sie trotz zunehmender Beliebtheit noch nicht weit verbreitet. Für Kunden und Interessenten kann es sich daher um ein besonderes Angebot handeln, welches sich von der Masse abhebt.

Die Vorteile kurz zusammengefasst:

  • Die Zielgruppe ist zu jeder Zeit und überall erreichen
  • Nicht durch Teilnehmerplätze begrenzt
  • Bei abrufbaren Webinaren, die vorproduziert werden wird passives Einkommen erzeugt
  • Sie vertreten Ihren ganz persönlichen Expertenstatus
  • Neukundengewinnung sowie Kundenbindung
  • Direkter Austausch durch Kommunikation während einem Live Webinar

Und was habe ich davon nun für einen Nutzen?

Der Dienstleistungsmarkt benötigt Wandel. Einen solchen schafft man mit Methoden, an die sich im Moment noch nicht jeder herantraut. Durch ein Live-Webinar ist es Ihnen möglich, nicht nur an der Neukundengewinnung zu feilen, sondern nebenher auch noch die eigenen Mitarbeiter regelmäßig zu schulen. E-Learning Programme ersetzen langwierige Kurse und der Informationsvortrag kann jederzeit pausiert werden, wenn Bedarf besteht. So wird keiner der wichtigen Punkte während dem Onlineseminar verpasst. Die optimale Basis für eine gute Ausbildung.