Tipps

Kuscheldecken für die kalte Jahreszeit

Kuscheldecken im Herbst

Die richtige Kuscheldecke für Ihr Wohlbefinden. Wenn der Herbst kommt, dienen Kuscheldecken zur Entspannung.

Kuscheldecken sorgen für eine gemütliche und heimische Atmosphäre. Es spielt keine Rolle, wo die Kuscheldecke verwendet wird, sie sorgt immer für ein bequemes Wohlbefinden. Besonders wenn die Tage kälter werden, zieht man sich gerne mit seiner Familie vor den Fernseher zurück oder macht es sich auf seinem Ledersessel gemütlich und liest ein spannendes Buch.

Man fühlt sich gleich wohler, wenn einem sofort wärmer wird und man die angenehme Situation genießen kann. Bei großen Kuscheldecken passen sogar mehrere Personen auf einmal in die gemütliche Decke. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie Ihren Tag oder Abend mit einer gemütlichen Kuscheldecke in Ihren Futonbetten in Ihren eigenen 4 Wänden. (Kauftipp: flauschige Kuscheldecke)

Babydecken sorgen für Geborgenheit

Eine Babydecke braucht mittlerweile jedes Kind. Die Geburt eines Kindes ist eines der schönsten Augenblicke im Leben der Eltern. Ab diesem Zeitpunkt benötigt aber auch das Kind bestimmte Artikel, die den Einsteig ins Kindergartenalter ermöglichen. In einer Babydecke fühlt sich Ihr Kind geborgen und ist geschützt. Babydecken gibt es in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Mustern. Schauen Sie sich um und Sie werden die passende Babydecke für Ihr Kind finden. (Kauftipp: ULLENBOOM Babydecke)

Kuscheldecken für ein besonderes Bett

Bettdecken für normale Betten sind für ein Wasserbett eher weniger geeignet. Denn bei Wasserbetten kommt die Wärme von unten, so dass Sie unter einer voluminösen, schweren Decke schwitzen könnten. Es lohnt sich auf jeden Fall, in Bettdecken zu investieren, die speziell für Wasserbetten entwickelt worden sind. Denn die Bettdecke darf nicht zu dick sein und sollte atmungsaktive Fasern besitzen.

Die Füllung dieser Wasserbettdecken besteht meist aus Spezial-Hohlfasern, die die Feuchtigkeit, die sich in der Decke bildet, absorbieren und an die Deckenoberfläche leiten können. Hässliche Stockflecken gehören so der Vergangenheit an und der Benutzer kann das Wasserbett auf die empfohlene Temperatur von mindestens 26° aufheizen, ohne dass er schwitzt.

Die meisten Decken sind pflegeleicht, der Bezug ist aus Baumwolle. Sie lassen sich bei 40° bis 60° in der Waschmaschine waschen und sind auch für den Wäschetrockner geeignet.

Auch Naturhaardecken sind für Wasserbettbesitzer gut geeignet. Sehr beliebt sind Decken aus Kamelhaar. Diese strapazierfähigen Decken wärmen nicht nur, sondern sie wirken auch klimaregulierend, was besonders bei warmem Wetter von Vorteil ist.

Vielseitige Decken – Kuscheln zu jeder Jahreszeit

Die speziell angefertigten Bettdecken für Wasserbetten werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. So werden besonders leichte Steppdecken mit sehr luftigem Füllmaterial hergestellt, die sich vor allem als Sommerdecke eignen oder für Menschen, die schnell schwitzen. Weiterhin angeboten wird eine Duo-Steppbettdecke, die doppelt so dick ist wie eine leichte Decke und daher für alle Jahreszeiten geeignet ist.

Für eine größere Kombinationsvielfalt bietet sich die Vario Steppbettdecke an. Hierbei handelt es sich um zwei Decken, die unterschiedlich dick sind und aneinander geknüpft werden können. So kann nach Lust und Laune kombiniert werden. Im Sommer genügt in den meisten Fällen die ultraleichte Bettdecke, für die Übergangszeit im Frühling und im Herbst wird dann die wärmere Decke für erholsamen Schlaf sorgen. (Kauftipp: Steppdecke)

An kalten Wintertagen werden beide Decken zusammen benutzt. Eine Vario Steppbettdecke mit ihren vielfältigen Möglichkeiten lässt keine Wünsche offen und kann jedem Wasserbettenbesitzer uneingeschränkt empfohlen werden.

So können Sie zu allen Jahreszeiten entspannt einschlafen oder sich mit einem guten Buch gemütlich in ihre Decke kuscheln.

Tagesdecken für den eleganteren Anblick

Eine Tagesdecke schützt Ihr Bett vor Verschmutzung und ist eigentlich dafür gedacht, um sie auf das gemachte Bett zu legen. Außerdem schafft man mit Tagesdecken einen eleganteren Anblick der ohne Tagesdecke nicht gegeben wäre. Damit die Tagesdecke optimal zur Einrichtung des Schlafzimmers passt, gibt es sie in allen erdenklichen Farben und mit unterschiedlichen Mustern. Selbst die Größe ist variabel und reicht von klein bis groß. Sogar Tagesdecken in Übergrößen sind möglich.

Krabbeldecken für Ihr Kind

Die Krabbeldecke gibt es in allen verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Mustern. Die Krabbeldecken dienen Ihrem Kind zum gemütlichen herumtollen. Mit diesen Decken ist Ihr Kind immer gegen Umfallen geschützt und fühlt sich ausserdem pudelwohl. Der kalte Parkett oder Laminat Boden wird durch die Krabbeldecke ersetzt, sodass es Ihrem Kind immer gut geht, während es die eigene Wohnung erkundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.