Kindergeburtstag mit der Nintendo Switch

Tauche gemeinsam mit deinen Kindern ein in die Welt von der Nintendo Switch! Die neueste Spielekonsole aus dem Hause Nintendo brachte zunächst nur wenige damit kompatible Spiele mit auf den Markt. Mittlerweile gibt es bereits eine feine Auswahl, welche nicht nur die kleinsten Helden zu begeistern weiß. Während man gespannt auf das Veröffentlichungsdatum ein paar großartiger Exklusivtitel warten muss, geben wir dir heute ein paar Tipps für eine gelungene Nintendo Switch Party.

Die Einladung gestalten

Jede Party benötigt zunächst natürlich Einladungskarten, um die Gäste darauf aufmerksam zu machen. Besonders in einem Universum, das erfüllt von fantastischen Fabelwesen ist, bieten sich eine Vielzahl an Möglichkeiten.
Designvorschlag 1: Das Nintendo Switch Spiel
Wirf einen Blick auf die Verpackung von einem Spiel für die Nintendo Switch. Gestalte eine Einladung, welche dieselbe Größe besitzt und von außen wie so eine Spielhülle aussieht. Auf der Innenseite befinden sich alle wichtigen Infos für die Party.
Designvorschlag 2: Das Mario Odyssey Level
Wer kennt sie nicht, die kunterbunte Welt von Super Mario? Gestalte eine Einladung, die wie ein Spiellevel aus Mario Odyssey aussieht und schreibe die wichtigsten Daten in einer Pixelschrift hinein. So sieht es aus, als hätte man wirklich einen Screenshot direkt aus dem Spiel gemacht.

Selbstverständlich lässt sich diese Idee mit nahezu jedem Spiel für die Nintendo Switch umsetzen. Auch Donkey Kong, Pokémon oder Rayman liefern hier tolle Vorlagen.

Den passenden Text für die Einladung kreieren

Natürlich soll auch der Einladungstext an die Welt der Nintendo Switch angelehnt sein. Hier ein paar Beispiele, die du dir gerne zu Nutze machen kannst:
• Level Up für Maximilian! Du bist herzlich eingeladen, am xx.xx.xxxx um xx Uhr ein paar neue Erfahrungspunkte zu sammeln. Für Speis und Trank ist gesorgt, komm gerne in einem passenden Kostüm vorbei und stell dich gemeinsam mit Link den neuen Abenteuern auf der Nintendo Switch.

• Woo-hoo, du bist eingeladen! Komm am xx.xx.xxxx um xx zu uns und feiere ein paar Stunden. Für Gesundheit und Mana sorgen nicht bloß grüne oder blaue Tränke. Auch eine Vielzahl anderer, leckerer Snacks wartet dort auf dich. Natürlich wird auch eine Runde auf der Nintendo Switch gespielt.

So dekorierst du die Party

Von Kirby und Mario findet man bei nahezu jedem Luftballonhändler ein paar schöne, dreidimensionale Exemplare. Diese, kombiniert mit ein paar Luftschlangen sowie sternförmigen Luftballons, ergeben bereits eine schöne Grundlage für die gelungene Mottoparty. Bunte Bilder in ebenso mehrfarbigen Bilderrahmen können als Namensschilder für den Esstisch dienen, während dir auch bei der Gestaltung des Buffets eine Vielzahl an Möglichkeiten gegeben sind, um die Charaktere aus aktuellen Spielen für die Nintendo Switch zum Leben zu erwecken:

• Babybel wird mit rotem und weißem Karton zur Mütze von Mario – fertige gleich ein paar davon an und lege sie auf einem Tablett bereit. Da dieser Käse von einer Wachsschicht umgeben ist, macht es nichts, wenn du einen Superkleber zur Hilfe nimmst. Dieser sickert dabei nicht zu ihm durch.
• Ein Sternausstecher hilft dir dabei, Kekse vorzubereiten, die wie jenes Upgrade aus Super Mario aussieht, das den Spieler für kurze Zeit unbesiegbar macht. Mittels Zuckerschrift kannst du sie alle gelb färben und ihnen längliche, schwarze Augen mit einem weißen Punkt verpassen.
• Mit verschiedenen Gemüsesorten kannst du die beliebten Blumen aus dem Land von Mario nachempfinden. Scheiben von Salatgurken stellen den Stängel dar, während du die Blüte selbst mit Hilfe von gelbem Paprika, Zuckerkarotten und kleinen Kirschtomaten formen kannst.
• Cake Pops in der Form beliebter Mario Superhelden sind auch stets heiß begehrt. Schließlich ist hier die Rede von Kuchen. Lecker!
• Kreiere eine Torte, welche die Form einer Nintendo Switch hat und schreibe in die Mitte, an jener Stelle, an der sich das Display befindet, den Namen des Geburtstagskindes. Wenn du viel Talent dazu hast, Fondant zu formen, kannst du dies auch als Startbildschirm gestalten.

Den Hauptaufenthaltsort gestalten

Aber auch abseits der Essenspause ist es wichtig, für die nötige Stimmung zu sorgen. Bereite zum Beispiel einen Tisch vor, auf dem du alle nötigen Zusatzartikel der Nintendo Switch bereitlegst. So müssen die kleinen Helden nicht erst danach suchen und können direkt loslegen.

Es kommt dabei ganz darauf an, ob Spiele in der Gruppe bewältigt werden, oder ob nur ein Kind spielt und die anderen zusehen. In so einem Fall ist es sehr nützlich, einen Zusatzkontroller für die Spielekonsole bereitzuhalten.
Letzten Endes kommt es natürlich darauf an, wie viel überhaupt vorhanden ist.

Du siehst: Wenn es um die Welt der Nintendo Switch geht, sind dir absolut keine Grenzen gesetzt.