Personalisierte Kugelschreiber als Geschenk

Ein Werbegeschenk: personalisierte Kugelschreiber die auch Daten speichern

Personalisierte Werbe-Kugelschreiber sind ein „handliches“ Werbemittel – und praktisch obendrein. Dieser Kugelschreiber speichert nicht all das, was mit ihm geschrieben wird. Dafür aber Daten, die man aus dem Büro mit nach Hause nehmen oder die man einfach immer bei sich haben möchte. Später kann man sie an jedem Computer weiter bearbeiten. Wenn als Werbegeschenke personalisierte Kugelschreiber verschenkt werden, so kommt es darauf an, einen bleibenden Erinnerungswert zu erzeugen.

Was ist dazu hilfreicher, als wenn diese Werbeschenke gleich mehrere Funktionen erfüllen? Kugelschreiber haben Geschäftsleute immer bei sich. Wer diesen Kugelschreiber im Aktenkoffer hat, ist gleichzeitig mit einem USB-Datenspeicher ausgestattet. Die Person hat ihn also immer zur Hand, wenn sie überraschend einmal Daten speichern muss.

Natürlich eignen sie sich als Werbegeschenk auch dann, wenn sie einfach nur einen Werbeaufdruck enthalten. Dieser erinnert wieder daran, woher der Stift stammt. Aber der Erinnerungswert bei der beschenkten Person ist nicht der einzige nützliche Effekt eines Werbegeschenks. Vielmehr sollen Werbegeschenke bei vielen Menschen Aufmerksamkeit erregen. Das gelingt mit diesem Kugelschreiber garantiert, denn jedes Mal, wenn der USB-Kugelschreiber zum Einsatz kommt, werden Geschäftspartner und Kollegen darauf aufmerksam und fragen vielleicht auch einmal danach, welches Unternehmen mit einem solch sinnvollen Geschenk für sich wirbt.

Empfehlung:

Bambus Kugelschreiber mit Ihrer Gravur personalisiert + Geschenkbox

Bambus Kugelschreiber mit Ihrer Gravur personalisiert + Geschenkbox
  • Personalisiert mit Ihrem individuellen Design und Text.
  • Lasergravur - kein Abfärben durch Verwendung.
  • Handgefertigter Artikel, Maßanfertigung in EU.

Lamy Kugelschreiber Logo Modell 206 brushed (strichmattiert) inkl. Laser-Gravur

Lamy Kugelschreiber Logo Modell 206 brushed (strichmattiert) inkl. Laser-Gravur
  • Wichtig: mit Laser-Gravur von all4myoffice - zur Gravureingabe "jetzt anpassen" drücken
  • Inhalt: 1 Kugelschreiber mit Großraummine M16 in schwarz
  • Material: Edelstahl

USB Kugelschreiber

Der personalisierte USB-Kugelschreiber ist eine hervorragend gelungene Kombination aus einem USB-Stick und einem Kugelschreiber. Edel ist die Gestaltung aus schwarzem Kunststoff und hochwertigem Metall. Der Stift liegt dank seiner Form, die unter Berücksichtigung ergonomischer Gesichtspunkte gewählt wurde, und des ausgewogenen Gewichts, sehr gut in der Hand. In der Kappe, die auf den Kugelschreiber aufgesteckt ist, verbirgt sich ein leistungsfähiger USB-Speicherstick.

Wahlweise ist der USB-Stick mit einer Speicherkapazität zwischen 8 GB und 32 GB erhältlich. Wer als Werbegeschenk Kugelschreiber in dieser exklusiven Qualität verschenkt, wirbt nicht mit einem farbigen Aufdruck, sondern mit einer edlen Lasergravur auf der Kappe des Kugelschreibers. Eine persönliche Note enthält die Gravur, wenn sie um den Namen der beschenkten Person ergänzt wird. Es ist problemlos möglich, den vorgespeicherten Content um die Gravur eines Einzelnamens zu erweitern.

Empfehlung:

ESCOO 3 in 1 High-Speed-32G USB-Stick Capative Stylus mit Kugelschreiber Schwarz

ESCOO 3 in 1 High-Speed-32G USB-Stick Capative Stylus mit Kugelschreiber Schwarz
  • Speicherkapazität: ca. 32GB
  • Gehäuse-Material: Legierung
  • Für alle aktuellen Betriebssysteme geeignet: Windows ME / Windows 2000 / Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 / Linux ab Version 3 / Mac ab OS10

Werbebanner im Kugelschreiber versteckt

Wie kann man seine Werbung besser an den zukünftigen Kunden bringen, als durch ein Geschenk? Um aber nicht einfach mit der Tür ins Haus zu fallen, ist es klug, die Werbung in dem Geschenk zu verpacken. Wer als Werbeartikel personalisierte Kugelschreiber mit Werbebanner verschenkt, wirbt offen und gleichzeitig versteckt. Bei diesem Stift kann man nur hoffen, dass die beschenkte Person ihn irgendwo vergisst, denn so wird die Werbe-Botschaft weiter getragen.

Die Informationen, die dieses Schreibgerät in die Welt trägt, beschränken sich nicht etwa auf einen einfachen Aufdruck, der ohnehin kaum beachtet wird, sondern sie können umfassend und ausführlich sein. Nun fragt sich jeder, wie ein Werbebanner wohl auf einem Kugelschreiber untergebracht werden soll, denn allzu viel Platz findet sich darauf nicht.

Dazu verhilft ein kleiner Trick, denn man verschenkt mit diesem Werbeartikel Kugelschreiber mit einer ganz besonderen Ausstattung. Der AdPen verfügt über ein kleines Rollo, das man herausziehen kann und das dann auch noch automatisch wieder zurück gezogen wird. Dieses Rollo ist das Werbebanner, auf dem viel Platz für wichtige Informationen ist. Auf dem Banner besteht die Möglichkeit, neue Produkte darzustellen, Preislisten aufzudrucken oder einen kleinen Auszug aus dem Produktkatalog.

Auch für Veranstaltungskalender, Landkarten mit Wegbeschreibungen, kleine Gebrauchsanweisungen oder nützliche Tipps und Hinweise bietet das beidseitig bedruckbare Rollo des AdPens genügend Raum.

Originelle Idee

Wer mit diesem originellen Kugelschreiber seine Kunden beschenkt, bleibt ihnen garantiert in Erinnerung, denn einen solchen Kuli sieht man selten. Außerdem verleitet der kleine Rollo-Mechanismus zum Spielen und sorgt dafür, dass dem Kunden immer wieder in Erinnerung gerufen wird, von wem er das kleine Geschenk erhalten hat. Das Banner kann frei nach Kundenwünschen gestaltet werden und wird beidseitig im Offset-Druckverfahren bedruckt.

Natürlich wird das Design des Kuli-Gehäuses auf die Corporate Identity abgestimmt und kann problemlos auch ein Logo enthalten. Der Kugelschreiber besteht aus hochwertigem Kunststoff und ist im unteren Bereich mit einer rutschfesten Oberfläche ausgestattet, die entspanntes Schreiben ermöglicht.

Werbe Kugelschreiber sind ein „handliches“ Werbemittel

Eigentlich jeder ertappt sich immer wieder dabei, dass er in Besprechungen, beim Telefonieren oder bei der konzentrierten Arbeit am Schreibtisch mit dem Kugelschreiber herumspielt. Das geschieht umso häufiger, je mehr Möglichkeiten ein Kugelschreiber dazu bietet.

Taschenlampe am Kugelschreiber

Einen Kugelschreiber haben die meisten Leute bei sich, er klemmt in der Innentasche des Sackos und ist wohl in jeder Handtasche zu finden. Denn man kommt immer einmal in die Verlegenheit, dass man etwas zum Schreiben benötigt. Oft wünscht man sich, man hätte auch immer eine kleine Taschenlampe dabei. Diese fehlt gerade dann, wenn man etwas nicht erkennen kann, weil die Umgebung zu dunkel ist.

Zum Beispiel das Klingelschild, wenn man jemanden besuchen möchte oder aber auch Typenangaben, die man von der Rückseite eines Elektrogeräts ablesen muss. Computer stehen meistens unter dem Schreibtisch, will man ein neues Gerät an seiner Rückseite anschließen, ist eine kleine Taschenlampe hilfreich, um die richtige Anschlussbuchse zu finden, ohne den ganzen Tower unter dem Tisch hervorziehen zu müssen.

Werbung auf Kugelschreibern

Wer auf sein Unternehmen aufmerksam macht, indem er als Werbemittel Kugelschreiber verschenkt, die mehrere Funktionen erfüllen, gerät garantiert nicht in Vergessenheit. Kunden, die den Projektor-Pen bei sich haben, die haben nicht nur immer etwas zum Schreiben dabei, sondern auch immer eine Taschenlampe. Vor allem aber haben sie auch ein hübsches Spielzeug. Der Projektor-Pen ist natürlich mit einem Werbeaufdruck versehen, der als Werbemittel dient.

Aber darüber hinaus verfügt er mit einer kleinen, sehr hellen LED über eine ganz besondere Ausstattung und dient gleichzeitig als Taschenlampe, die immer griffbereit ist. Damit aber nicht genug, die Taschenlampe projiziert jedes beliebige Logo an die Wand, denn über der LED des Projektor-Pens ist eine Motivlinse angebracht, deren Maske beliebig gestaltet werden kann.

Ein Unternehmen, das als Werbemittel Kugelschreiber einsetzt, die so viele Funktionen erfüllen, kann sicher sein, dass sein Bekanntheitsgrad gesteigert wird, denn nicht nur auf den Kugelschreiber werden viele Menschen aufmerksam, sondern auch auf das projizierte Logo, denn garantiert jeder spielt mit dieser technischen Raffinesse herum.

Streuartikel Kugelschreiber – Kundenwerbung „at its best“

Günstig, aber ganz und gar nicht gewönlich: Der flachste Kugelschreiber der Welt.

Um die Werbung möglichst breit zu streuen, werden auf Messen und sonstigen Events gerne Kugelschreiber und andere kleine und preiswerte Werbeartikel verteilt. Möchte ein Unternehmen aber ein größeres Publikum ansprechen, um ein breit gestreutes Interesse zu wecken, dann reicht es nicht aus, im Rahmen einer Messepräsentation auf sich aufmerksam zu machen. Möchte man als Streuartikel Kugelschreiber verwenden, war bisher eine persönliche Verteilung der beste Weg, da das Format eines herkömmlichen Kugelschreibers nicht zum preisgünstigen Versand geeignet ist.

Das hat sich mit der Entwicklung des grundlegend FlatPen geändert, denn dieser Stift ist so flach und leicht, dass er problemlos und ohne Erhöhung der Portokosten jedem Brief beigefügt oder als Zeitschriftenbeigabe verwendet werden kann. Mit diesem neuen Format wurde die Erscheinungsform des Kugelschreibers förmlich revolutioniert, denn nun können als Streuartikel Kugelschreiber wirklich an ein breites Publikum verteilt werden.

FlatPen

Der FlatPen eignet sich besonders zur Ansprache eines Publikums, das ansonsten nur schwer erreichbar ist. Werbung, die per Post an einen großen, anonymen Empfängerkreis versendet wird, landet oft direkt im Altpapiercontainer, ohne dass die Empfänger den Inhalt überhaupt zur Kenntnis nehmen. Das ändert sich, sobald einem Werbebrief ein kleines Werbegeschenk beigefügt wird, denn allein dieser einfache Kugelschreiber erregt die Aufmerksamkeit des Empfängers und führt dazu, dass er auch dem Inhalt des Werbebriefes Aufmerksamkeit schenkt.

Wer als Streuartikel personalisierte Schreibutensilien in dieser außergewöhnlichen Herstellungsweise verschickt, kann ihnen jede beliebige Gestalt und jedes gewünschte Design geben. Der FlatPen besteht nicht aus Kunststoff, sondern aus einem stabilen Karton, der die Mine so von beiden Seiten umgibt, dass sie fest darin eingebettet ist. Der Karton wird im Offsetverfahren nach Kundenwünschen bedruckt und kann in jede Form gestanzt werden. Besonders reizvoll ist der FlatPen, wenn er eine direkte Nachbildung des Produktes darstellt.

FlatPens in Form von Eistüten, Getränkeflaschen und vielen anderen Formen sind möglich. Im Idealfall entspricht auch der Druck dem Original. Da der FlatPen nur drei Millimeter dick ist, eignet er sich auch hervorragend als Lesezeichen und kann zu diesem Zweck mit einem Textilbändchen ausgestattet werden.

Märchenhafte Winterkollektion von Trollbeads

Trollbeads als Accessoires

Es ist kalt geworden, der Winteranfang steht bevor. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, seinen Kleiderschrank zu sortieren. Altbewährtes wird wieder brandaktuell, wenn Sie es neu kombinieren oder mit den richtigen Accessoires ergänzen, wie Schals oder Schmuck.

Die warmen Cashmere-Strickjacken hängen jetzt wieder ganz weit vorne im Schrank. Kombinieren Sie sie lässig mit Jeans und Seidenbluse. Weich fallende Strickkleider können Sie je nach Anlass mit Pumps tragen, oder Sie wählen schwarze Lederstiefel mit extra-derber Sohle für einen spannenden Kontrast und modernen Look.

Trollbeads Malachit

Jedes Kleidungsstück, welches man die letzten zwölf Monate nicht mehr getragen hat, wird man auch nicht mehr tragen, so heisst es. Aber Achtung: Das gilt nicht für Designerstücke oder Ihren Schmuck. Manche Dinge bleiben zeitlos und dürfen für immer in Ihrem Besitz bleiben. Das bedeutet aber nicht, dass nicht Platz für Neues bleibt. Kurze Zeit vor dem Nikolaustag erscheint jetzt die brandneue Winterkollektion Trollbeads Malachit Märchenhaft schön und so einzigartig wie Sie selbst.

„Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen.“

Das Hexen-Outfit von Halloween hat ausgedient. Nun wird die Eisprinzessin gemimt: Noch ehe die ersten Flocken fallen, wagen sich Eisprinzessinnen, dramatisch in dicke Schals und Fellbommelmützen gehüllt, in die kalte Winterwelt.

In jeder Frau steckt eine Prinzessin. Mit einem eigenen Ring wecken Sie die Prinzessin in Ihnen aus dem Winterschlaf und inszenieren Ihren königlichen Auftritt. Der Ring kann auch als Anhänger an einer Kette getragen werden. Er wird Sie daran erinnern, Ihren Kopf stets hochzutragen – nicht nur, damit Ihre Krone nicht herunterfällt. Denn Stolz darf sie sein, Ihre innere Prinzessin, aber sie ist auch warmherzig. Das „Weiche Herz“ unterstreicht diese Seite als formvollendetes Silver Bead. Gerade im Winter brauchen wir Weichheit und Wärme. Das unterstreicht die Trollbeads als Accessoires.

Trollbeads

Und natürlich Licht, viel Licht. Die Beada mit „Licht“ bringen alles zum Strahlen. Zart wirkt er und sehr edel. Versehen mit zahlreichen Verzierungen unterstreichen diese Ihre eigene Leuchtkraft und Zartheit. Tragen Sie diese Lichtbeads festlich zu einem seidenen Abendkleid oder sportlich mit einer schlichten Bluse im Büro. Hier verlangt Ihr königlicher Auftritt ausserdem Stärke.

Der „Malachit“, ein weiteres Winterhighlight verleiht Ihnen Kraft und Ausgeglichenheit. Er ist ein starker Schutzstein auf Ihrer Reise des Lebens. Die nächste Station wartet schon auf Sie. Machen Sie den Beginn der dunklen Jahreszeit zu einem ganz besonderen Neuanfang. Beginnen Sie den Winter mit einem „Feuerwerk“. So einzigartig wie Sie selbst.

Orientalische Lampen kaufen – gemütliches Licht und mystische Atmosphäre

Was sind orientalische Lampen?

Orientalische Lampen sind meist aus einer Mischung aus Metall und Glas hergestellt. Als Glas kommt häufig Reliefglas zur Anwendung, da dies eine bosondere Stimmung verbreitet. Dabei kann es sich sowohl um Decken- oder Wandlampen, als auch um Lampen zum Ausstellen handeln. Die Formen sind sehr geschwungen gehalten. Die Grundformen dagegen sind rund, oktagonal oder der Sonne oder Sterne nachempfunden.

Orientalische Lampen verbreiten eine märchenhafte Stimmung und zeichnen sich durch ein traumhaftes Licht- und Schattenspiel aus. Dies kommt durch die Verwendung von buntem Glas noch besser zur Geltung. Dabei wird viel mit rot- und orangetönen gearbeitet. Durch das farbliche Zusammenspiel zwischen dem schmiedeeisernen Schwarz und dem farbigen Glas entsteht dieser unverwechselbare Flair. Ebenso gibt es auch orientalische Lampen, bei denen Milchglas eingesetzt wurde. Diese wirken etwas schlichter, aber nicht weniger schön. Da Milchglas strahlt das Licht dezent durch, ist das Licht aus sind diese Stellen weiß.

Orientalische Hängelampen

Neben diesen Leuchten mit Glas, gibt es auch Hängelampen aus Metall in Zylinderform oder geschwungen, die dieses markante Schattenspiel nur durch kleine wohlgeformte Öffnungen an den Seiten erzeugen. Desweiteren gibt es noch Henna-Lampen, welche zum Aufstellen gedacht sind. Dabei wurde Leder über gebogenes Metall gezogen und von Hand bemalt. Die dabei verwendeten Farben sind meist gelb, orange oder rot, können aber auch grün oder blau sein. Es gibt sie in verschiedene Größen und Höhen. Orientalischen Stehlampen können bis zu 160cm hoch sein.

Sehr beliebte Motive sind Sonne, Mond und Sterne. Diese können aufgemalt oder als Öffnung im Metall sein. Ebenso gibt es auch Sonnenlampen, die im kompletten Aussehen einer Sonne ähneln. Durch die Verwendung von Kunstharz, welches in gelb und orange schimmert, wird die Sonne komplett. Die orientalischen Hängelampen haben oft eine oktagonale Form. Dabei werden unterschiedliche Farben für das Glas verwendet, dadurch wird das Lichtspiel, das durch die Form und einzigartigen Verarbeitung entsteht, noch eindrucksvoller.

Orientalische Lampen kaufen

Traditionelle Lichter, die aus Messing oder Kupfer hergestellt sind, verbreiten ein warmes Licht und angenehme Atmosphäre. Ohne diese Leuchten, deren Lampenschirm oft aus Glas oder Glassteinen ist, zaubern perfektes orientalisches Flair in jeden Wohnraum. Und jeder, der sich eine orientalische Lampe kaufen möchte, muss folgende Dinge beachten.

Man unterscheidet die Eisenlaternen oder Eisenlampen, die nach Minaretten-Struktur gefertigt sind und durch ihren einzigartigen Licht- und Schattenwurf beeindrucken. Das Material wird mit Säure behandelt, damit sich der für sie typische Eisen-Rosteffekt bildet. In Detail getreuer Handarbeit werden orientalische Ornamente und szenische Darstellungen aus dem Alltag in das Metallgestell eingearbeitet und mit Lack überstrichen. Orientalische Lampen sind aber auch die sehr bekannten Hennalampen, die aus Leder hergestellt werden. Vorzugsweise stammen sie aus Marokko.

Der Lampenschirm wird traditionell aus Ziegenleder hergestellt, über das Gestell der Lampe gespannt und mit Hennafarbe bemalt. Das Licht dieser orientalischen Lampe strahlt sehr angenehm und vermittelt eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Durch ihre meist geschwungenen Formen sind sie einzigartige Dekorationselemente für jeden Wohnraum. In der Pflege müssen sie sorgfältig behandelt werden und lediglich mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, auf Nässe reagiert Henna äußerst empfindlich.

Die Sonne

Der Orient ist das Land der aufgehenden Sonne. Sonnenlicht hat hier eine besondere Bedeutung und wird nahezu magisch gesehen. Da liegt es nahe, dass orientalische Lampen auch als Sonnen-Lampen hergestellt werden. In verschiedensten Varianten wie Steh-, Hänge- oder Deckenlampe werden diese Beleuchtungskörper äußerst kunstvoll in traditionellen Werkstätten in Marrakesch von Hand gefertigt. Die Lampen, die in ihrer Form der Sonne nachempfunden sind, spenden sehr stimmungsvolles und warmes Licht und gelten als Symbol der Verschmelzung der arabischen mit der mediterranen und maurischen Welt.

Die Herstellung wird im Handwerk als sehr anspruchsvolle Kunstfertigkeit gesehen. In reiner Handarbeit werden in Detailarbeit filigrane Ornamente oder szenische Darstellungen in den Lampenschirm oder das Gestell in die verschiedenen Varianten der Orientalischen Lampen eingearbeitet. Als Beleuchtungskörper für orientalische Lampen dient nicht immer der elektrische Strom, sie können auch durch eine Kerze beleuchtet werden.

Varianten von Orientalischen Lampen

Viele Deutsche und andere Europäer lassen sich heute beim Einrichten ihrer Wohnung von den Einflüssen arabischer und nah-östlicher Gebiete inspirieren. Die orientalische Pracht und Sinnesfreude setzt einen deutlichen Kontrast zum nüchtern-sachlichen Stil, der in den vergangenen Jahren bei der Wohnraumgestaltung vorherrschte. Wer sich heute für diese fremde Kultur interessiert und sein Umfeld in diesem Stil gestalten möchte, ist nicht nur auf Souvenirs seiner Reisen angewiesen, mittlerweile gibt es auch in Deutschland eine Reihe von Anbietern orientalischer Möbel und Accessoires.

Schon einige kleine Gegenstände im orientalischen Stil können einen Raum völlig verändern. Eine orientalische Lampe lässt das Zimmer im wahrsten Sinne des Wortes im völlig neuen Licht erscheinen. Häufig sind sie traditionellen Lampen aus Ägypten nachempfunden. Sie sind oft aus Messing oder Kupfer hergestellt und auch buntes Glas wird in die Gestaltung einbezogen. Eine orientalische Lampe spricht die Sinne mit ihrem warmen Licht stark an und verbreitet Ruhe und Gemütlichkeit. Die phantasievollen Muster werden auf die umgebenden Wände projiziert und ziehen den Betrachter immer wieder in ihren Bann.

Verschiedene Formen von Lampen

Es gibt verschiedene Arten von orientalischen Lampen. Besonders bekannt sind die bunten Moscheelampen. Sie werden in verschiedenen Formen angeboten. Ganz traditionell sind sie in Form einer Laterne gestaltet. Sie bestehen oft aus Messing, das zu filigranen Mustern verarbeitet wird und dem farbigen Glas Halt gibt. Sie nehmen eine Kerze oder ein Teelicht auf und lassen sich auch mit elektrischem Licht betreiben. Das nötige Zubehör für die orientalische Lampe ist im Angebot. Schön sind die schmiede eisernen Halter, an denen die Lampen aufgehängt werden.

Besondere Akzente lassen sich mit Hennalampen setzen. Diese Stücke kommen oft aus Marokko. Über ein Gestell aus gebogenem Draht wird feines Ziegenleder gespannt, auf das anschließend mit Hennapaste kunstvolle Muster gemalt werden. Das durchscheinende Licht setzt die Kunstwerke wirkungsvoll in Szene. Schon ein kleines Windlicht hat eine faszinierende Wirkung. Ebenfalls marokkanischer Herkunft sind eiserne Wandlampen. Die mit wunderschönen Mustern durchbrochenen Lampenteile wirken durch den Kontrast von Licht und Schatten. Ähnliche Lampen gibt es auch aus Keramik. Sehr beliebt ist das Sonnenmotiv für orientalische Decken- und Wandlampen. Eine orientalische Lampe in diesem Stil hat eine positive Ausstrahlung auf den ganzen Raum.

Orientalische Wandlampen

Um eine Wohnung ganz persönlich und einzigartig zu gestalten gibt es viele Möglichkeiten der Dekoration und der Einrichtung. Dazu gehören Möbel, persönliche Dinge und der ganz eigene Geschmack. Ob man nun selber der orientalischen Kultur angehört, oder einfach nur ein Fan ist und sich Urlaubserinnerungen erhalten möchte, sind orientalische Wandlampen ein kleines Highlight.

Tipp: Hier finden Sie gute und Günstige Orientalische Wandlampen:

Empfehlung:

Orientalische Lampe Pendelleuchte Schwarz Malhan 50cm E14 Lampenfassung | Marokkanische Design Hängeleuchte Leuchte aus Marokko | Orient Lampen für Wohnzimmer Küche oder Hängend über den Esstisch

Orientalische Lampe Pendelleuchte Schwarz Malhan 50cm E14 Lampenfassung | Marokkanische Design Hängeleuchte Leuchte aus Marokko | Orient Lampen für Wohnzimmer Küche oder Hängend über den Esstisch
  • Arabische Deckenlampe, Handarbeit aus Indien, Lampenschirm ist Schwarz von außen und Kupferfarben von innen in Tropfenform, Schillerndes Design fängt das Licht auf und reflektiert es für einen wunderschönen Effekt, Die Perforationen zaubern orientalische Schattenspiele in ihren Raum | Schillerndes, warmes, beruhigendes, sanftes und romantisches Licht für eine entspannte und romantische Atmosphäre.
  • Die Form dieser Deckenleuchte ist orientalisch arabisch, die Perforation ist marokkanisch indisch, diese Orientlampe passt hervorragend als Dekoration für kreative Deko Ideen, für eine romantische Beleuchtung im Schlafzimmer, Esstischlampe im Esszimmer, als Pendellampe in der Küche, Hängelampe im Büro, Nachtlicht im Flur, oder als Geschenk.
  • Größe: 50cm hoch und 25cm breit | Farbe: Schwarz von außen und Kupferfarben von innen | Material: Metall | Diese Handgemachte Wohnzimmerlampe hat eine Leuchtquelle, Die Elektrik ist inklusive mit einer E14 Fassung bis max. 40 Watt, Kabel 60cm lang, und eine Deckenbaldachine, Die Höhe ist verstellbar | Passend für die E14 Leuchtmittel (LED, Glühlampe, Energiesparlampe) | Leuchtmittel ist nicht im Lieferumfang enthalten.

albena shop 75-100 Muja orientalische Lampe Metall ø 34cm schwarz/gold

albena shop 75-100 Muja orientalische Lampe Metall ø 34cm schwarz/gold
  • Orientalische Hängelampe mit bezaubernder Austrahlung
  • Aufwendig von Hand hergestellt, mit unzähligen Perforationen im Metall
  • Material: Metall | Farbe: außen Schwarz/ innen Gold

albena shop 71-0195 Kaja orientalische Lampe H 50cm / ø 23cm (silber)

albena shop 71-0195 Kaja orientalische Lampe H 50cm / ø 23cm (silber)
  • Bezaubernde Orientlampe mit zahlreichen Perforationen im Metall.
  • Damit verleiht sie dem Raum ein faszinierendes Licht - & Schattenspiel.
  • Material: Metall | Farben: außen Silber/ innen Gold oder außen Schwarz / innen Gold| Grösse: ø 23cm / H 50cm

Orientalische Lampe Pendelleuchte Silber Qytura 42cm E27 Lampenfassung | Marokkanische Design Hängeleuchte Leuchte aus Indien | Orient Lampen für Wohnzimmer, Küche oder Hängend über den Esstisch

Orientalische Lampe Pendelleuchte Silber Qytura 42cm E27 Lampenfassung | Marokkanische Design Hängeleuchte Leuchte aus Indien | Orient Lampen für Wohnzimmer, Küche oder Hängend über den Esstisch
  • Moderne Deckenlampe, Handarbeit aus Indien, Lampenschirm ist silberfarben von außen und von innen in Ufo-form, Schillerndes Design fängt das Licht auf und reflektiert es für einen wunderschönen Effekt, Die Perforationen zaubern orientalische Schattenspiele in ihren Raum | Schillerndes, warmes, beruhigendes, sanftes und romantisches Licht für eine entspannte und romantische Atmosphäre.
  • Die Form dieser Arabische Deckenleuchte ist orientalisch arabisch, die Perforation ist marokkanisch indisch, diese Orientlampe passt hervorragend als Dekoration für kreative Deko Ideen, für eine romantische Beleuchtung im Schlafzimmer, Esstischlampe im Esszimmer, als Pendellampe in der Küche, Hängelampe im Büro, Nachtlicht im Flur, oder als Geschenk.
  • Größe: 42cm breit und 21cm Hoch, Ohne Aufhängung | Farbe: Silberfarben | Material: Metall silberfarbig | Diese Handgemachte Wohnzimmerlampe hat eine Leuchtquelle, Die Elektrik ist inklusive mit einer E27 Fassung bis max. 40 Watt, Kabel und Kette 120cm lang, und eine Deckenbaldachine, Die Höhe ist verstellbar | Passend für die E27 Leuchtmittel (LED, Glühlampe, Energiesparlampe) | Leuchtmittel ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Orientalische Wandlampen gibt es in einer nicht überschaubaren Vielfalt. Gerade die Freude an Farben und Formen werden in diesen Lampen vereint, die ein abendländliches Feeling zaubern können. Orientalische Wandlampen können aus Glas und Metall gefertigt werden, welches wohl die bekannteste Variante ist. Besonders das gefärbte und bemalte Glas stahlt ein märchenhafteres Licht ab, als weißes Glas. Die Lampen aus Leder sind oft weniger bunter, dafür sind die Ornamente sehr orientalisch gearbeitet und sie eignen sich gut für Räume, in denen man etwas mehr Licht haben möchte.

Besonders aufwendig sind die orientalischen Wandlampen aus Messing. Diese Lampen bestehen hauptsächlich aus dem eng gearbeiteten Muster des verwendeten Messings. Zu Letzt sind die Lampen zu erwähnen, die nicht an die typische Lampenform erinnern, sonder eigene Muster Bilden. Die Sonnenlampen sind dabei beliebte Modelle. Das Metallmodell ist dabei an den meisten Stellen offen und nur die Stellen mit den Lichtquellen werden durch farbiges Glas abgedeckt.

Orientalische Wandlampen können in vielerlei Weise im Haus, der Wohnung oder auch im Garten genutzt werden. Sie ergänzen sich als Hingucker in einem Raum, der ansonsten europäisch eingerichtet sind, oder sie vervollständigen einen Raum, den man ganz nach dem Motto 1001 Nacht einrichten möchte. Dieser romantische Stil ist sehr häufig im Wohnzimmer zu finden. Auch in Fluren, die in der Regel nicht mehr als die Garderobe beinhalten können die orientalischen Lampen ein neues Gesamtbild bewirken.

Im Garten, der Terrasse oder auf dem Balkon werden gerne die Modelle der Sonnen- oder Messinglampen gewählt, da sie robuster und leichter zu reinigen sind.

Erhältlich sind die orientalischen Wandlampen ganz einfach in Fachgeschäften, im Internet oder in diversen Einrichtungshäusern. Die Originale aus dem Orient sind allerdings nicht zu toppen und bringen natürlich viele Erinnerungen an einen schönen Urlaub mit sich.

Orientalische Deckenlampen

Einrichtung war schon immer ein wichtiges Thema, denn letztendlich spiegelt eine Wohnung einiges von der Person wieder, die in ihr wohnt. Jeder hat hier genaue Vorstellungen, wie die neue Wohnung gestaltet werden soll oder in welchem neuen Kleid sich die “alte Wohnung” nach der Renovierung zeigen soll. Zumeist beginnt man mit der Auswahl der Tapeten. In der heutigen Zeit können wir uns glücklich schätzen, dass wir selbst im Internet auf eine so enorme Auswahl treffen.

Auch die orientalische deckenlampen sind hier in großer Auswahl zu finden. Da verfällt man schnell in einen Bestellrausch. So kann zwar das Bankkonto schnell geschmälert werden, aber dafür macht das Herz Freudensprünge. Und was ist schon Geld im Vergleich zu Herzensfreude. Außerdem geht es hier ja immerhin um das Einrichten der Wohnung, in der man noch viele Jahre leben wird.

Hier finden Sie gute und günstige orientalische Deckenlampen:

Empfehlung:

Orientalische Orient Deckenlampe Lampe Laterne Alia aus messing

Orientalische Orient Deckenlampe Lampe Laterne Alia aus messing
  • Bei den von uns angebotenen Artikeln, handelt es sich um echtes, marokkanisches Kunsthandwerk. Echte Handarbeit und keine Massenproduktion.
  • Die handgearbeiteten Perforationen und Ornamente zaubern orientalische Schattenspiele in ihren Raum.
  • Die Elektrik beinhaltet eine vormontierten Fassung, eine Deckenbaldachin zur Kabelabdeckung und einen Kabel mit Öse. Das Kabel kann variabel gekürzt werden.

Orientalische Deckenlampe Anbar

Orientalische Deckenlampe Anbar
  • Arabische Deckenlampe 100% Handarbeit aus Marrakesch, Lampenschirm ist Schwarzfarben von außen und von innen in Tropfenform, Schillerndes Design fängt das Licht auf und reflektiert es für einen wunderschönen Effekt, Die Perforationen zaubern orientalische Schattenspiele in ihren Raum | Schillerndes, warmes, beruhigendes, sanftes und romantisches Licht für eine entspannte und romantische Atmosphäre.
  • Die Form dieser Deckenleuchte ist orientalisch arabisch, die Perforation ist marokkanisch indisch, diese Orientlampe passt hervorragend als Dekoration für kreative Deko Ideen, für eine romantische Beleuchtung im Schlafzimmer, Esstischlampe im Esszimmer, als Pendellampe in der Küche, Hängelampe im Büro, Nachtlicht im Flur, oder als Geschenk.
  • Größe: 20cm hoch und 46cm breit | Farbe: Schwarzfarben | Material: Metall schwarzfarbig | Diese Handgemachte Wohnzimmerlampe hat eine Leuchtquelle, Die Elektrik ist inklusive mit einer E27 Fassung bis max. 40 Watt, Kabel 80cm lang, und eine Deckenbaldachine, Die Höhe ist verstellbar | Passend für die E27 Leuchtmittel (LED, Glühlampe, Energiesparlampe) | Leuchtmittel ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Orientalische Deckenlampe Anadil Rot

Orientalische Deckenlampe Anadil Rot
  • Arabische Deckenlampe in reine marokkanische Handarbeit aus Marrakesch, Lampenschirm ist aus Eisen handgeschmiedet, bezogen mit echtem Ziegen Leder, handbemalt und anschließend mit Henna Tattoo verziert | Schillerndes, warmes, beruhigendes, sanftes und romantisches Licht für eine entspannte und romantische Atmosphäre.
  • Die Form ist orientalisch arabisch, die Hennabemalung ist marokkanisch afrikanisch, passt hervorragend als Dekoration für kreative deko Ideen, für eine romantische Beleuchtung im Schlafzimmer, Esstischlampe im Esszimmer, als Pendellampe in der Küche, Hängelampe im Büro, Nachtlicht im Flur, Gartenbeleuchtung im Garten, Terrasse oder Balkon oder als Geschenk.
  • Größe: 20cm hoch und 49cm breit| Farbe Leder: Rot| Material: Metall - Eisen - und echtes Leder | Diese Handgemachte Afrikanische Wohnzimmerlampe hat eine Leuchtquelle, Die Elektrik ist inklusive mit einer E Lampenfassung bis max. 40 Watt, Kabel 80cm lang, und eine Deckenbaldachine, Die Höhe ist verstellbar | Passend für die E14 Leuchtmittel (LED, Glühlampe, Energiesparlampe) | Leuchtmittel ist nicht im Lieferumfang enthalten.

albena shop 75-100 Muja orientalische Lampe Metall ø 34cm schwarz/gold

albena shop 75-100 Muja orientalische Lampe Metall ø 34cm schwarz/gold
  • Orientalische Hängelampe mit bezaubernder Austrahlung
  • Aufwendig von Hand hergestellt, mit unzähligen Perforationen im Metall
  • Material: Metall | Farbe: außen Schwarz/ innen Gold

Wenn die Handwerker mit den Tapezierarbeiten beginnen und die orientalische deckenlampen montiert sind, macht die Wohnung schon nach kurzer Zeit einen wunderschönen orientalischen Eindruck. Erst jetzt sieht man, ob die Farben der orientalische Deckenlampen mit den Tapeten gut harmonieren. Wenn dann die Möbel geliefert und aufgebaut sind, kann man sich hoffentlich an dem Gesamteindruck erfreuen. Gerade bei dem Stil kann es leicht passieren, dass die Gestaltung der Zimmer zwar ohne Frage orientalisch ist, aber selbst dafür, im Gesamtbild einfach zu bunt.

Dann ist guter Rat teuer, aber selbst hier sind mit einigen Änderungen noch tolle Ergebnisse zu erzielen. Umtauschen ist dann meistens nicht mehr möglich, denn die Tapeten waren geklebt, die Lampen sind angebracht und die Möbel fertig montiert. Deshalb ist es immer sinnvoll zum Beispiel uni farbige, orientalische deckenlampen auszuwählen und diese dem Design der Tapete anzupassen.

Auch der Bezug des Sofas sollte hier farbig abgestimmt werden. Retten kann man die Situation immer, wenn man einen Teil der Tapete in einer angepassten Farbe überstreichen lässt. Wenn orientalische deckenlampen und Tapeten gut aufeinander abgestimmt werden, kann nicht mehr viel schief gehen und der Dekoration der Wohnung sind dann kaum noch Grenzen gesetzt. Neutrale Decken, Kissen und Vorhänge runden das Gesamtbild ab und lockern auf. Wer diese Grundlagen beachtet wird viel Freude an der orientalischen Gestaltung haben.

Raumduft und Geruchssinn

Der Geruchssinn

Unser Geruchssinn spielt in der Naturkosmetik eine entscheidende Rolle. Denn der Duft der Aromen wirkt stimulierend und kann vielfältige psychische und physische Reaktionen auslösen. Mit dem Geruchssinn und der Wirkung von Aromen auf Körper und Psyche befasst sich gezielt die Aromatherapie, eine in den letzten Jahren wieder populär gewordene Naturheilmethode.

Ihre Nase bzw. Ihr Geruchssinn sagt Ihnen, welches Öl rein duftet, welcher Duft Ihnen in Ihrer Kosmetik zusagt, wie Sie ein Parfüm anspricht. Es ist eine ganz normale Reaktion beim Kauf von Kosmetik,
dass man die Döschen, Tuben und Flaschen öffnet, um an ihnen zu riechen. Stellen Sie sich vor, die Hersteller synthetischer Kosmetik würden keine Duft- oder Farbstoffe zufügen, sondern das Produkt so anbieten, wie es ursprünglich produziert wurde! Ich vermute, sie würden nicht mehr viel Kosmetika verkaufen, auch wenn sie so preiswert angeboten würden, wie sie hergestellt wurden. Oder noch einfacher ist es, wenn Sie den Raumduft selber machen.

Raumduft

Düfte sind Moleküle, die sich von ihrem Träger (Pflanze, Blume, Obst, Speise, Getränk, Mensch, Gegenstand usw.) gelöst haben und durch die Luft schweben. Sie erreichen unsere Nase und werden beim Einatmen mit der Luft eingesaugt. Im oberen Teil der Nase treffen die Moleküle auf die Riechschleimhaut (Riechepithei). Diese enthält Rezeptoren. Sie bestehen aus Tausenden behaarter Sinneszellen. Diese Flimmerhärchen (Zilien) funktionieren als Nervenenden und registrieren jeden Duft aufgrund seiner spezifischen chemischen Zusammensetzung, seiner elektrischen Spannung und seiner Infrarotschwingung. Diese Rezeptoren können Tausende von Düften erkennen und unterscheiden, auch viele verschiedene Düfte nacheinander sowie sehr niedrig konzentrierte, feine Düfte, z. B. Hochverdünnte Duftstoffe in Flüssigkeiten. Eine trainierte Nase kann bis zu 10000 Düfte unterscheiden!

Die Funktion des Geruchssinns ist noch nicht erschöpfend geklärt. Eine Theorie besagt, dass es fünf Typen (für blumige, kampferartige, brennende, stechende und verwesende Düfte) von Rezeptorenzellen gibt, die wie ein Schloss funktionieren. Das sieht dann so aus, dass ein Molekül wie ein Schlüssel auf ein Schloss trifft. Passt der Schlüssel (Duft), dann wird die Information eines bestimmten Duftes an das Gehirn weitergeleitet. Auf welche Weise auch immer die Rezeptoren den Duft identifizieren der Sinnesreiz wird über den Riechkolben (Bulbus Olfaktorius), einen Verstärker, und über den Geruchsnerv (Tractus Olfaktorius) zum limbischen System im Gehirn geleitet.

Bekannte Gerüche

Das limbische System ist der älteste Teil unseres Gehirns, der schon vorhanden war, bevor sich das Denkhirn entwickelte. Dort spricht der Nervenimpuls zwei Schaltstellen (Amygdala und Hippocampus) des limbischen Systems an. Diese Schaltstellen sind Zentren unseres Erinnerungsvermögens, der Sexualität, Sympathie, Antipathie, Kreativität und der emotionalen Reaktionen. Hier wird der Duft mit bekannten Gerüchen verglichen und erhält einen Namen. Gleichzeitig werden mit der Duftinformation Bilder und Gefühle von früheren Begebenheiten, Menschen, Landschaften, Gegenständen assoziiert, und wir reagieren entsprechend emotional und körperlich über das vegetative (autonome) Nervensystem auf jeden Duft.

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben: Der Körperduft eines Menschen, in dessen Nähe Sie sich befinden, entscheidet über Sympathie und Antipathie mit. Der Nervenimpuls wird zu einer weiteren Station im limbischen System, dem Hypothalamus, weitergeleitet, der als Schaltstation für die Übermittlung von Duftbotschaften an andere Gehirnbereiche fungiert. Der Hypothalamus ist auch die Kontrollstation für die Hirnanhangdrüse (Hypophyse), die, entsprechend der Duftinformation, chemische Botschaften in den Blutstrom abgibt. Das geschieht, um z. B. Hormone zu aktivieren und auszuschütten sowie Körperfunktionen zu regulieren, oder die Hirnanhangdrüse »sagt« z. B. dem Körper, dass sie mehr Sexualhormone will. So kommt es, dass bereits das Riechen von Düften körperliche Veränderungen herbeiführen kann, und entsprechend den spezifischen Duftinformationen werden verschiedene physiologische Prozesse angeregt. Das Immunsystem wird aktiviert, der Blutdruck verändert sich, die Verdauung wird stimuliert, Speichel bildet sich im Mund usw.

Duftinformationen

Duftinformationen können verursachen, dass wir beruhigt, angeregt, stimuliert, euphorisch, hungrig, satt, schläfrig, aktiv und schmerzfrei sind. Einige Beispiele: Düfte wieder des Muskatellersalbeiöls stimulieren im Gehirn den Thalamus, der eine Neurochemikalie, Enkephalin, ausschüttet, die uns euphorisch stimmt und gleichzeitig schmerzfrei macht. Der Duft von Ylang Ylang stimuliert die Hirnanhangdrüse, die eine sexuell stimulierende Neurochemikalie, Endorphin, ausschüttet. Der Duft von Lavendel, Kamille oder Neroli stimuliert die Ausschüttung von Serotonin, das bei Furcht, Stress, Ärger und Schlaflosigkeit beruhigend wirkt.

Der Thalamus verbindet dann schließlich die Duftinformation vom limbischen System mit dem Bereich des Denkens und Beurteilens. Der ganze Prozess – von der Wahrnehmung eines Duftes durch die Riechschleimhaut bis zur Drüsensekretion – läuft in Sekundenbruchteilen ab. Diese Reaktionen unseres Gehirns und Körpers sind eine »Nebenerscheinung«, wenn wir uns mit Naturkosmetik pflegen, ein Duftbad nehmen und unser selbstgemachtes natürliches Parfüm benutzen. Diese Naturkosmetik kann, wie Sie jetzt verstehen werden, mehr als nur Ihren Körper pflegen.

Empfehlung:

ipuro luxus line Raumduft black, 1er Pack (1 x 240 ml)

ipuro luxus line Raumduft black, 1er Pack (1 x 240 ml)
  • ipuro luxus line
  • Ein mystischer Duft voll orientalischer Sinnlichkeit.
  • Kopfnote: Eukalyptus, Kokosnuss, Zistrose

Aroma Diffuser 300ml TaoTronics Luftbefeuchter Oil Düfte Humidifier Holzmaserung LED mit 7 Farben für Yoga Salon Spa Wohn-, Schlaf-, Bade- oder Kinderzimmer Hotel

Aroma Diffuser 300ml TaoTronics Luftbefeuchter Oil Düfte Humidifier Holzmaserung LED mit 7 Farben für Yoga Salon Spa Wohn-, Schlaf-, Bade- oder Kinderzimmer Hotel
  • Aroma Diffuser mit großem Volumen für Yoga Salon Spa Wohn-, Schlaf-, Bade- oder Kinderzimmer Hotel- Der Wassertank von 300ml ermöglicht 8 Stunden ununterbrochene Nebeldauer, starker und schwacher Nebelausstoß für verschiedene Anlässe und Vorlieben
  • 3 in 1 FUNKTIONEN: Aroma Diffuser, Luftbefeuchter, Nachtlicht. Peferkt für Kinderzimmer, Yoga, Arbeitszimmer, Wohnung, Schlafzimmer, Hotel, Krankenhaus, Toilette, Büro oder jeder andere privater/ öffentlicher Umstand
  • Babysicheres PP Material Luftbefeuchter mit aroma, Stimmungsvolles Licht - 7 Farben in 3 Farbtönen schaffen ein Kaleidoskoplicht das Ihre Stimmung trifft

Raumduft Diffuser Lemongrass - Zitronengras 100ml - Mit Rattanstäbchen - Mit Naturreines Ätherisches Lemongras Öl

Raumduft Diffuser Lemongrass - Zitronengras 100ml - Mit Rattanstäbchen - Mit Naturreines Ätherisches Lemongras Öl
  • Bringen Sie ins Ihr Haus reine und angenehme Aromen von TM Aromatika
  • Bester Raumduft-Diffuser fur das Aromatisieren der Innenraumluft.
  • Das in dieser Aromakomposition verbessert die Stimmung, wirkt erfrischend, steigert die Aktivität, gibt Kraft und Energie. Stimuliert die geistige Fähigkeit, verbessert die Konzentration.

Der perfekte Kindergeburtstag

Man sollte jeden Geburtstag feiern als wäre es der Letzte. Eigentlich sollte man schon jeden Tag so verbringen, aber wenn man Geburtstag hat ist es doppelt so schön. Leider empfinden es viele Erwachsene als nicht mehr von Nöten ihren Geburtstag noch zu feiern. Das liegt vielleicht an der Tatsache, dass Erwachsene nicht mehr mit Samthandschuhen angefasst werden, wie die Kinder.

Kinder sehen in allem das Gute und es ist das größte für sie ihren Geburtstag zu feiern. Während sich die Eltern den Kopf zerbrechen, wie sie ihren Sprössling glücklich machen können, viele denken da auch an das Finanzielle, wünscht sich das Kind etwas unmögliches, wie ein Pony beispielsweise. Aber alle Eltern sollten beruhigt sein. Es gibt einige sehr effektive Tricks, kostengünstig und mit einer Menge Spaß Kindergeburtstage zu feiern.

Die Verpflegung

Kinder essen gerne einfache Dinge und es müssen auch keine 5-Sterne Kreationen auf Porzellantellern sein. Also am besten sind Kleine Sandwiches, Nudelsalat oder Pizza. Wiener Würstchen mit Kinderketchup und Pommes, wahlweise auch Kartoffeln in jeglicher Form. Einfach und lecker soll das Essen sein. Nudelsalate kann man einen Tag vorher machen und die Sandwiches brauchen auch nicht lange. Marmorkuchen, Muffins, Gummibären und Brownies üben eine magische Anziehungskraft auf die Kleinen aus. Einweggeschirr zu günstigen Preisen gibt es Internet zu bestellen, das verhindert Scherben oder die viele Arbeit beim Putzen nach der Party. Wer also Einweggeschirr zu günstigen Preisen verwendet ist auf der sicheren Seite.

Dekoration

Kinder lieben viel Farbe. Luftballons, Luftschlangen, Girlanden und bunte Servietten sind sehr beliebt. Für alle könnte es bunte Papphüte geben und Trillerpfeifen. Ein extra Geschenketisch sollte auch nicht fehlen. Wichtig hierbei ist, dass alle Dinge, die die Kinder verletzen könnten oder die zerbrechen könnten, unbedingt verstaut und gesichert werden müssen.

Die Unterhaltung sollte auf das Alter der Kinder abgestimmt sein. Es gibt verschiedene Künstler, im Internet zu finden, die bunt Gesichter bemalen, Luftballonkunst machen und die Kinder auch als Clown oder Fee beschäftigen können. Aber auch das Thema Ritter wird an Geburtstagen immer wieder gerne aufgegriffen. Hüpfburgen können auch bestellt werden, wenn des Geburtstag im Sommer gefeiert ist und eine Gartenfläche vorhanden ist. Topfschlagen, Flüsterpost oder Schnitzeljagt sind einige Spitzenreiter unter den Spielen. Musik oder Hörspiele falls die Feier drinnen stattfindet sollten nicht fehlen.

Der perfekte Kindergeburtstag am See

Ist ein See in der Nähe des Heimatortes, so bietet er viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Joggen um den See ist abwechslungsreich und erfrischend – denn man könnte zwischendurch die schmerzenden Füße in kaltes Wasser tauchen. Picknicken in schöner Landschaft oder einfach nur einen Spaziergang machen. An Badeseen wird sogar das Geld für ein Freibad gespart. Auch Sport macht in solch einer schönen Umgebung gleich viel mehr Spaß.

Wie wäre es also, diesen Spaß mit unseren Kindern zu teilen und einmal den Kindergeburtstag an einem See zu verbringen? Das ähnelt dem Kindergeburtstag im Schwimmbad – mit der Ausnahme, dass man sich in der freien Natur befindet.

An einem ausgewählten Tag müssen dann lediglich die Picknick- sowie Schwimmsachen gepackt werden und es kann losgehen. Worauf man achten sollte ist, stets genug Aufsichtspersonen für die Kinder dabei zu haben, welche die Situation im Griff haben. Eventuell sollte ein gut überschaubarer Platz zum picknicken gewählt werden, um sich zu gehen, dass keines der Kinder unbeaufsichtigt in das Wasser geht oder gar verschwindet. Eventuell befinden sich auch Rettungsschwimmer am See, welche auf das Badeverhalten der Kinder zusätzlich Acht geben?

Unbedingt an Helfer denken

Hierüber sollte sich vorher gründlich informiert werden, sodass gegebenenfalls Personen mit ähnlicher Ausbildung organisiert werden können. Wichtig beim Schwimmen im See ist auch für uns Erwachsene, dass wir uns nie selbst überschätzen. Ist ein Kind zu weit hinausgeschwommen und man traut sich nicht selbst zu, ihm zu helfen, sollte man sich lieber mit einer dritten Person in Verbindung setzen. Eventuell sollten die Eltern ihre Kinder zuvor mit den Gefahren am und auch im, Wasser vertraut machen und sich darüber in Kenntnis setzen lassen, welche der Kinder nicht schwimmen können. Heutzutage sind das zwar wenige – aber es kommt vor.

Für den perfekten Kindergeburtstag selbst können nun beispielsweise je nach Alter der Kinder verschiedene Spiele geplant werden. Eventuell eine Schnitzeljagd um den See, bei welcher spielerisch verschiedene Aufgaben bewältigt werden müssen? Oder einen sportlichen Wettkampf, wenn die Kinder schon besser schwimmen können. Eventuell gibt es ja einen Basteltisch im Freien – wo kleine Entchen und andere zum Thema Wasser passende Dinge gefertigt werden können.

Neigt sich der Tag dann dem Ende zu, wird es Zeit für ein Mitgebsel. Dies hat sich mittlerweile so eingebürgert, dass jedes Kind auch eine Kleinigkeit mit nach Hause nehmen kann.

Rollenspiele für Kinder kaufen

Rollenspiele für Kinder sind eine tolle Beschäftigung. Rollenspiele für Kinder fördern die Fantasie und lassen alltägliche Situationen nachspielen und neu erleben. Es geht also nicht nur um den Zeitvertreib, sondern vielmehr darum, dass dieses Spielen lernen beinhaltet, Kinder können soziale Fähigkeiten erwerben, neue Rollen ausprobieren und erproben und Dinge verstehen lernen. Sie erlernen spielerisch beim nachspielen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für ein selbständiges und selbstverantwortliche Leben später sehr wichtig sind. Das Rollenspiel kann Kindern dabei helfen Probleme oder Misserfolge auszugleichen, indem sie sich beim Spiel neue Erfolgserlebnisse holen.

Arzt und Feuerwehr sehr beliebt

Kinder schlüpfen gerne in neue Rollen und spielen Arzt, Feuerwehr und Polizei. Es sind für sie oftmals bekannte Berufe die sie erlebt haben. Sei es nun, dass sie beim Arzt waren und eine Untersuchung z.B. mit dem Stethoskop hatten, dass Temperatur gemessen wurde oder dass sie einen Verband oder eine Spritze bekamen. Vielleicht haben sie auch einen Feuerwehreinsatz gesehen oder waren mit dem Kindergarten bei einem Besuch in der Polizeiwache. Rollen die Kinder begeistern – und nicht nur dann wenn sie das Martinshorn hören.

Empfehlung:

Theo Klein 8850 - Polizei-Set, 10-teilig

Theo Klein 8850 - Polizei-Set, 10-teilig
  • Material: Kunststoff
  • Art: Rollenspiel
  • Altersangabe: ab 36 Monaten

Nicht nur im Karneval sind Indianer und Cowboys tolle Rollen in die Kinder schlüpfen. Sie verkleiden sich, schminken sich, bauen sich ihr Wigwam und los geht es durch die Wohnung, wohlmöglich auf einem Steckenpferd um die Prärie zu erobern.

Piratenfest

An Kindergeburtstagen immer beliebter ist das Piratenfest – geht es doch dabei darum, wer ist der beste Seefahrer, der schrecklichste Pirat oder wer findet auf der Schatzinsel den größten Schatz. Die Spielideen sind hier nahezu endlos und Geschichten um Captain Hook gibt es viele zu erzählen. Dieser Themenbereich ist so vielseitig, dass das Piratenrollenspiel gerade in einer Gruppe besonders viel Spaß bereitet.rollenspiele kinder

Bei einem Ritterturnier gibt es viele phantasiereiche Kostüme und Personen in die sich Kinder verwandeln können. Ob es bei Mädchen nun die Prinzessin ist oder bei Jungs der König ist, der das Zepter in der Hand hält. Fehlen dürfen auf keinen Fall die tapfern Ritter die auf ihren Pferden sitzen und mit ihrer Lanzen geschützt mit einem Ritterhelm zum Ritterturnier antreten.

Feen und andere Fabelwesen heißt es dann, wenn eine Elfe mit ihren Elfenflügeln als Lichtgestalt unsere Kinder verzaubert. Und auch Bibi darf nicht fehlen. Los geht es mit der Hexerei wenn es heißt „Hex Hex“ und die kleinen Hexen mit ihrem Hexenhut auf den Besen durchstarten davon fliegen.

Andere Verkleidungen

Sonstige Verkleidung – Kinder übernehmen die Regie und Hauptrolle zu gleich wenn sie Erzählungen, Geschichten und Märchen im Rollenspiel neu auflegen. Der Drehort und die Kulisse ist dann meist das Kinderzimmer wenn Wikinger, Narren, Römer und Könige die Welt erobern. Und damit unsere kleinen Regisseure und Schauspieler auch alles im Kasten haben, darf eine Filmklappe natürlich nicht fehlen.

Adventskalender verschenken – die besten Kalender zur Auswahl

Bei einem Adventskalender handelt es sich um einen Kalender, der die noch zu verbleibenden Tage bis Weihnachten anzeigt. Im österreichischen Raum wird er auch oft Weihnachtskalender oder Adventkalender genannt.

In den letzten Novembertagen und den ersten Dezembertagen bekommen viele Kinder von ihren Eltern einen Adventskalender geschenkt. Auch in Kindergärten und Schulen hängen oft die Selbstgebastelten. Das gefüllte Teil soll den Kindern das warten auf Weihnachten erleichtern und so dürfen sie jeden Tag ein Türchen öffnen. Hinter jedem Türchen befindet sich ein kleines Geschenk, meistens Schokolade oder andere Süßigkeiten.

Den Adventskalender als Geschenk

Ursprünglich wurde der Adventskalender für die komplette Zeit des Advents genutzt, d.h. vom ersten Adventssonntag bis Weihnachten. Diese Kalender haben nicht immer genau 24 Türchen, sondern eine passende Anzahl von Türchen für das entsprechende Jahr. Heutzutage ist der Adventskalender eher ein „Dezemberkalender“, denn er beginnt nicht am ersten Advent sondern am ersten Dezember. Ursprünglich war der Adventskalender vor allem eine Zählhilfe für Kinder. Die Zeitmessung bis Weihnachten stand dabei im Vordergrund.

Lindt & Sprüngli Weihnachts-Tradition Adventskalender, 1er Pack (1 x 250 g)

Lindt & Sprüngli Weihnachts-Tradition Adventskalender, 1er Pack (1 x 250 g)
  • Weihnachten wie es früher war: Mit dem Lindt Weihnachts-Tradition-Adventskalender verschenken Sie ein Stück Kindheitserinnerung
  • Enthält Mini Teddys, Engel & Weihnachtsmann, Haselnussnougat, Makronen Praline, Cresta Mond, Nougat-Rhombe, Nuss Nougat gold, Spritztüte gold, Nougat Vanille, Fioretto Nougat, Lindor Kugel Vollmilch.
  • Die Maîtres Chocolatiers von Lindt haben feinste Pralinés-Spezialitäten in klassischen und weihnachtlichen Rezepturen sowie einige beliebte Mini Figuren für diesen Adventskalender ausgesucht

Lindt Adventskalender Edelbitter, 1er Pack (1 x 250 g)

Lindt Adventskalender Edelbitter, 1er Pack (1 x 250 g)
  • Feine Kreationen aus dunkler Chocolade mit Cacao-Anteilen von 40% bis 85%
  • Inhalt:Excellence Mini Orange, Gianduja 72%, Lindor Kugel herb, Lindor Kugeln Fondentissimo, Lindor Kugeln Cafe, Excellence Mini 85%, Excellence Mini 70%, Mini Santa 60%, Lindor Lilliput Kugel Dark blau

Kinder Maxi Mix Adventskalender, 1er Pack (1 x 351 g)

Kinder Maxi Mix Adventskalender, 1er Pack (1 x 351 g)
  • Achtung: verschiedene Motive in der Auslieferung
  • Adventskalender der glückliche Kinderherzen garantiert
  • Jetzt mit noch mehr Vielfalt

Nestlé AFTER EIGHT Adventskalender, Weihnachtskalender für Erwachsene, mit feinster Schokolade, dekoratives Big Ben Design, Menge: 1 x 185 g

Nestlé AFTER EIGHT Adventskalender, Weihnachtskalender für Erwachsene, mit feinster Schokolade, dekoratives Big Ben Design, Menge: 1 x 185 g
  • Adventszeit 2018: Versüßen Sie sich die festliche Zeit bis Weihnachten mit einer exklusiven Auswahl an beliebten AFTER EIGHT Variationen, die sich hinter 24 Türchen verbergen.
  • Stilvoll: Alle Jahre wieder lädt die Weihnachtszeit zum Genießen, Dekorieren und Schenken ein - partizipieren Sie in diesem Jahr doch mal auf die feine englische Art.
  • Lieferumfang: 1 x AFTER EIGHT Adventskalender von Nestlé, mit 4 x Feinschmelzende Pfefferminz-Trüffel Praline ummantelt von Zartbitter-Schokolade, 4x Praline mit zarter Minzcremefüllung und Kunspercrisps, 4 x Praline mit erfrischender Minz-Creme Füllung in weißer Schokolade, 4x Praline aus Zartbitter Schokolade mit edler Minznote, 4 x Praline mit heller Minzcremefüllung umzogen von edler Zartbitterschokolade, 2 x Praline mit feinschmelzender Pfefferminzcreme umhüllt von dunkler Schokolade, 2 x Schokokugel mit 40 % Minzfüllung.

Smarties bunter Adventskalender mit Schokolade & Pralinen gefüllt, 1 x 227 g

Smarties bunter Adventskalender mit Schokolade & Pralinen gefüllt, 1 x 227 g
  • Weihnachten wird bunt: Mit dem niedlichen Schokoladen Adventskalender in Ritterburgen-Form machen Sie jeder kleinen und großen Naschkatze ein schokoladig leckeres Geschenk.
  • Viele viele bunte SMARTIES: Die kleinen Schokolinsen verstecken sich in ihrer Ritterburg nicht nur in Mini-Faltschachteln, sondern auch als süße Pralinen oder weihnachtliche Schokofiguren.
  • Lieferumfang: 1 x bunter Advendtskalender von Nestlé SMARTIES mit 4 x Schokokugeln mit SMARTIES Schokolinsen, 4 x Winterspaß Pralinen mit Milchcremefüllung und SMARTIES Schokolinsen, 6 x SMARTIES Mini-Packungen, 10 x Schokofiguren (4 x weiße Schokolade / 6 x Vollmilchschokolade).

Selbstgebastelter Adventskalender

Der erste selbst gebastelte Adventskalender stammt vermutliche aus dem Jahr 1851 und wurde in Zusammenhang mit dem protestantischen Glauben erstellt. So war es in vielen religiösen Familien so üblich bis zum Weihnachtstag 24 Bilder nach und nach an die Wand in der Wohnstube zu hängen. In anderen Familien wurden Kreidestriche an eine Wand gezeichnet und die Kinder durften an jedem Morgen einen der Kreidestriche wegwischen. Auch wurden in einigen Familien für jeden Tag der in der Adventszeit vergangen war, jeweils ein Strohhalm in eine Krippe gelegt. Es gibt auch heute noch Adventskerzen, auf denen jeder Tag der Adventszeit markiert ist und täglich bis zur nächsten Markierung abgebrannt wird.

Im Jahr 1904 wurde der erste gedruckte Weihnachtskalender auf den Markt gebracht. Das Unikat des Münchner Verlegers Gerhard Lang bestand aus zwei Bögen mit 24 Bildern zum ausschneiden und aufkleben. Bis in die 30er Jahre hinein wurden von demselben Verleger die kunstreichsten Adventskalender herausgegeben.

Erst in den 1920er Jahren verbreitete sich der Adventskalender an dem man Türchen öffnen konnte. Hinter jedem dieser Türchen war ein Bild versteckt.In den 1950er Jahren konnte der Adventskalender günstig produziert und verkauft werden und konnte damit endlich flächendeckend Kinder in der Vorweihnachtszeit beglücken. Während in dieser Zeit hinter den Türchen des Adventskalenders meist noch christliche Motive versteckt waren, wurde im Jahr 1958 der erste Adventskalender auf den Markt gebracht, der mit Schokolade gefüllt war.

Zahlen für Ihren Adventskalender, quadratischse Form 40 x 40 mm - exklusiv

Zahlen für Ihren Adventskalender, quadratischse Form 40 x 40 mm - exklusiv
  • Exclusive Zahlen für Ihren Adventskalender - keine Standardware
  • DIN A4 Bogen mit 24 Aufklebern, jeder Aufkleber ist 4 x 4 cm groß
  • Mit leicht abgerundeten Ecken, einfach zum ablösen

Als Geschenke

Heute gibt es viele verschiedene Arten von Weihnachtskalendern. Sie werden mit den verschiedensten Inhalten angeboten. Es gibt auch heute welche, hinter deren Türchen sich Bilder und Schokolade verbirgt, aber es gibt auch Weihnachtskalender gefüllt mit zum Beispiel Spielzeug oder Lotterielosen.

Auch Erwachsene können sich für Adventskalender begeistern und so gibt es auch Produkte speziell für Erwachsene. Oftmals werden Adventskalender auch selbst gebastelt und von den Eltern, Freunden oder Partnern mit 24 kleinen Geschenken ausgestattet. Während der Adventskalender früher meistens mit christlichen Symbolen und Bildern verziert war, werden heute oft globalere Motive benutzt.

Biodroga Adventskalender 2018 24 Pflege-Highlights für die Adventszeit

Biodroga Adventskalender 2018 24 Pflege-Highlights für die Adventszeit
  • BIODROGA versüßt auch in diesem Jahr die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest mit einem exklusiven Adventskalender.

Accentra Beauty-Adventskalender Haus-Design mit Bath & Body Inhalt in sinnlichen Düften, Körperpflege, Badezusätze, Hautpflege & Kosmetik für Damen & Mädchen

Accentra Beauty-Adventskalender Haus-Design mit Bath & Body Inhalt in sinnlichen Düften, Körperpflege, Badezusätze, Hautpflege & Kosmetik für Damen & Mädchen
  • Accentra Weihnachtskalender Haus: toller Beauty-Inhalt & Häuschen Design. Format 28 x 10 x 34cm. Wellness Produkte für jeden Tag
  • Adventskalender Geschenke: 24 tolle Kleinigkeiten wie Nagelzwicke, Seife, Badebombe, Badekugeln uvm. Eine schöne Geschenk-Idee
  • Adventskalender Kosmetik: Pflegeprodukte wie Lipgloss, Nagelfeile, Badekonfetti, Body-Lotion & weitere Adventskalender Kleinigkeiten

BABOR Adventskalender 2018, 24-Tage-Ampullen-Intensiv-Kur, pflegend, regenerierend, glättend (als hochwirksame Gesichtspflege, luxuriöse Kosmetik und Geschenkidee für Frauen/Freundin) 24 x 2 ml

BABOR Adventskalender 2018, 24-Tage-Ampullen-Intensiv-Kur, pflegend, regenerierend, glättend (als hochwirksame Gesichtspflege, luxuriöse Kosmetik und Geschenkidee für Frauen/Freundin) 24 x 2 ml
  • Der beliebte BABOR Beauty-Adventskalender schenkt nicht nur ein Lächeln, sondern zaubert mit 24 Ampullen einen weihnachtlichen Glow auf die Haut. Sorgen Sie mit luxuriöser Gesichtspflege als Geschenkbox, für ein strahlendes Weihnachten 2018!
  • 24 hochwirksamen Konzentrate hinter jedem Türchen - pflegend, regenerierend, glättend
  • Ampulle schütteln, am Hals mit einem Kosmetiktuch anfassen und ruckartig aufbrechen. Fluid auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und sanft in die Haut einklopfen. Ampullen nur äußerlich anwenden!

Städtereise als Geschenk

Städtereisen als Geschenk sind die beste Möglichkeit, um die herrlichen Städte in Europa in allen ihrer Schönheit und ihrem Facettenreichtum bestaunen zu können. Besonders sollte man sich auf Städtereisen auf die Sehenswürdigkeiten der jeweils besuchten Metropole konzentrieren. Man kann besonders die Möglichkeiten nutzen, um sich Städte anzusehen, die von einem sehr kulturellen und historischen Wert sind.

Die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten steht deshalb bei Städtereisen immer im Vordergrund, aber es werden durchaus auch Besichtigungen von Museen und Kunstgalerien sowie einmaligen Ausstellungen angeboten, aber auch die Erholungsphasen sollte nicht zu kurz kommen. Hier finden Sie ein paar Tipps für Städtreisen, die man auch verschenken kann!

Paris

Vielerorts gilt Paris nicht nur als Hauptstadt Frankreichs, sondern auch als die der Liebe. Unbestrittener ist der Fakt, dass die Metropole an der Seine Sitz der UNESCO ist. Unzählige Restaurants, Theater und Museen laden zu einer erlebnisreichen Städtereise ein, bei denen es so viele sehenswerte Punkte gibt, dass eine Auswahl recht schwer fällt. Die Hauptattraktion der Stadt ist mit Sicherheit der Eiffelturm, der auch das berühmteste Wahrzeichen Paris’ darstellt. Ebenso bekannt ist der Arc de Triumph, ein Denkmal für die namenlosen, gefallenen Soldaten im ersten Weltkrieg, und die Kathedrale Notre-Dame de Paris, die durch den Bestseller von Victor Hugo sogar einen Platz in der Weltliteratur bekommen hat. Museen gibt es in Paris ungefähr 160, dabei sticht das Musée du Louvre mit seinen vielen bedeutenden Kunstwerken heraus, wie die “Venus von Milo”, die “Mona Lisa” oder “Die Hochzeit von Kana”.

Einen Besuch ist auch die Avenue des Champs-Élysées wert, auf der man Boutiquen aller namenhaften Marken findet. Einmal in Paris, bietet sich ebenfalls ein Ausflug zum nahe gelegenen Schloss Versailles an. Bei guten Wetter kann man in den riesigen Parkanlagen spazieren, oder man besichtigt einfach den berühmten Spiegelsaal. Das Pariser Nachtleben ist ebenso interessant und sehenswert wie der Rest der Stadt, wie zum Beispiel das weltberühmte Moulin Rouge mit seiner Windmühle und den attraktiven Tänzerinnen.

Amsterdam

“Venedig des Nordens”, so wird die wasserreichste Stadt Europas zu Recht auch gerne genannt. Das Highlight eines jeden Besuches in Amsterdam ist wohl die Grachtenfahrt, bei der man die Hauptstadt der Niederlande auf dem Wasserweg erkunden kann. Doch Amsterdam hat noch wesentlich mehr als nur eine faszinierende Wasserlandschaft zu bieten. Ob Rembrandt oder Mondrian, die mehr als fünfzig Museen in der Stadt sind nicht nur von innen sehenswert. Schon ein Spaziergang durch die Amsterdamer Altstadt mit ihren vielen Fachwerkbauten bringt einem das Wesen und die Geschichte dieser Metropole näher. Hierbei ist der Königspalast zu erwähnen, der mit seinem Prunk wohl alle anderen Häuser überschattet. Nebenbei kann man Erholung in einer der vielen Parks finden, wie zum Beispiel dem Vondelpark.

Wer es jedoch ein wenig flotter mag, kann es den Einheimischen gleichtun und Amsterdam per Fahrrad erkunden. Rund ein Drittel des Verkehrs machen diese aus, die in den zum Teil äußerst schmalen Straßen und Gassen ein echter Vorteil gegenüber den sperrigen Autos sind. Für Spannung im Nachtleben sorgt das allseits berühmte Rot-Licht-Viertel. Dort ist Amüsantes aller Art zu finden wie Bars und Theater und natürlich die hier zu Lande heiß diskutierten Coffeeshops. Eine Städtereise nach Amsterdam hat somit viele Facetten und ist sicherlich eine Überlegung wert.
Beliebte Sehenswürdigkeiten von Amsterdam

– Grachten in Amsterdam
– Van Gogh Museum
– Madame Tussaud Wachsfigurenkabinett
– Anne Frank Haus
– Ajax Stadion
– Königspalast

Berlin

Ob man mit dem Zug an dem mit Glas überdachten Hauptbahnhof ankommt, der in direkter Nähe zum Regierungsviertel und dem Reichstag liegt, per Flugzeug im neu gebauten Schönefeld landet oder mit dem Auto schon bei der Ankunft eine kleine Stadtrundfahrt durch Mitte macht, allein die Anreise nach Berlin ist stets eine kleine Sensation. Kaum eine andere deutsche Metropole ist für eine Städtereise so prädestiniert wie die Hauptstadt. Dabei reicht schon der kleinste Geldbeutel um einen unvergesslichen Urlaub mit schönen Momenten zu erleben. Schon ein Spaziergang an der Spree und danach die Pause in einem der Kaffees in Kreuzberg oder Friedrichshain bringt einem dem berühmten Großstadtflair näher.

Wer es dann doch ein wenig exquisiter mag, bummelt einfach über den Ku’Damm und findet sich am Abend in einem der Opern oder Theater ein. Ohnehin hat Berlin kulturell eine Menge zu bieten. Ob es die Museen sind oder die Berlinale, die jährlich stattfindet und der Spreemetropole einen Hauch Hollywood verleiht, hier wird wohl jeder etwas finden, das ihn interessiert. Als Mauerstadt bietet Berlin zudem eine einzigartige Geschichte auf, deren frühere Schrecken man heutzutage zu Fuß ablaufen kann. Auch das Berliner Nachtleben braucht sich hinter dem von anderen Weltstädten nicht zu verstecken und hat Einflüsse der unterschiedlichsten Kulturen.

Barcelona

Als doch vergleichsweise kleine Metropole schafft es die katalanische Hafenstadt Barcelona doch immer wieder unter die Top Ten der beliebtesten Ziele für Städtereisen. Kein Wunder, wenn man sich diese Stadt näher anschaut und genauer hinsieht. Da sind zum Einen die organischen Bauten von Antoni Gaudí, die das Stadtbild schon seit hundert Jahren prägen und, angelehnt an die Formen der Natur, die Touristen immer wieder ins Staunen versetzen.

Sowie zum Beispiel die Sagrada Familia, die unvollendete Kirche, oder die Gärten und Parks mit ihren fantasievollen Figuren. Für Urlauber, die es gerne ruhiger angehen lassen und mehr auf Entspannung und Erholung aus sind, bietet sich ein Platz an einem der attraktiven Badestrände an, die im Zuge der Moderniserung für Olympia entstanden sind. Kilometerweit ziehen sich diese an der Küste entlang und besitzen auch den einen oder anderen ruhigen Fleck. Kulinarisch ist mit Sicherheit ein Besuch im “elBulli” das Highlight schlecht hin.

Ferran Adrià, der Erfinder der Molekularküche, zaubert dabei für seine Gäste aus den unterschiedlichsten Zutaten die besten Köstlichkeiten. Nachtvögel kommen in Barcelona ebenfalls voll und ganz zum Zuge, in unzähligen Clubs und Bars werden sich auch die feierwütigsten Urlauber austoben können. Dabei hat sich das “La Paloma” als einer der eindrucksvollsten Tänzpaläste wohl den Namen schlechthin gemacht.

Budapest

Als kleiner Geheimtipp unter den europäischen Städten gilt wohl immer noch Budapest, die ungarische Hauptstadt.

An der Donau liegt wohl eine der größten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, das Burgviertel inklusive dem Wahrzeichen Budapests, der Burgpalast. In diesem findet sich das Budapester Historische Museum, die Nationalgalerie Ungarns und die Nationalbibliothek, somit findet jeder kulturinteressierte Reisende hier ein ansprechendes Programm. Auch der sogenannte Palast der Künste bietet einiges an Kultur, hier befindet sich unter anderem das Nationale Tanztheater, zudem wird ein Platz für Konzerte geschaffen.

Ein jüngeres Wahrzeichen der Stadt ist das Nationaltheater, dort werden aufwändige Inszenierungen aller Art geboten. Neben Theater bietet Budapest aber auch Opern in einem monumentalen Bau aus der Renaissance-Zeit, zudem sind Führungen durch das Gebäude möglich.

Außerdem ist die ungarische Hauptstadt für ihre mehr als 100 natürlichen Thermalquellen berühmt; wer auf seiner Städtereise lieber entspannen will, ist in einem der vielen Badehäuser genau richtig. Für Entspannung sorgen auch die vielen Grünflächen und Parks, wie zum Beispiel die Magareteninsel, die unter anderem mit einer Klosterruine oder einem Rosengarten aufwarten kann.

Im fünften Bezirk der Stadt befinden sich zudem große Einkaufsstraßen, dort ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Kulinarisch lohnt sich ein Besuch in einem der vielen Kaffeehäuser oder auch Konditoreien, die eine lange Tradition besitzen. Natürlich bietet die Metropole auch ein interessantes Nachtleben, vor allem Pubs und Kneipen finden sich im Stadtbild wieder.

Hamburg

Hamburg gilt als die Perle des Nordens und besitzt einen ganz eigenen, Norddeutschen Charme. Als Hansestadt verfügt sie natürlich über einen Hafen, hier lohnt sich bei einer Städtereise die Rundfahrt mit einem der vielen für Touristen vorgesehen Schiffe. Durch die langjährige Geschichte der Stadt ist auch ein Besuch in der Altstadt äußert interessant, sowie die Besichtigung der Speicherstadt. Diese bildet ein alter Lagerhauskomplex auf Eichenpfählen im Hafen Hamburgs.

Für Frühaufsteher ist außerdem der Besuch auf dem berühmten Fischmarkt Pflicht, ab 5 Uhr (im Winter 7 Uhr) preisen die Marktschreier hier ihre Waren an; wer Fisch nicht mag, kommt sicherlich auf einem der vielen anderen Wochenmärkte auf seine Kosten. Auch an Kultur in Form von Theaterstücken, Opern und Musicals bietet die Hansestadt einiges. Vor allem Musicalfans kommen voll auf ihre Kosten, liegt die Stadt doch auf dem weltweit dritten Rang der größten Musicalstandorte.

Insgesamt drei größere Theater für diesen Zweck gibt es in der Stadt. Für anspruchsvollere Reisende ist das Hamburgische Opernhaus sicher ein Erlebnis, ebenso wie der Besuch in einem der vielen kleineren oder größeren Theater, hier befindet sich auch das Deutsche Schauspielhaus. An Museen ist Klassisches – wie im Museum für Kunst und Gewerbe oder in der Kunsthalle – vertreten, aber auch Unterhaltendes, wie das Miniaturwunderland mit der größten Modelleisenbahnlandschaft der Welt. Bei Nacht bietet Hamburg unter Anderem mit der berühmt-berüchtigten Reeperbahn eine attraktive Möglichkeit, sich in das Nachtleben zu stürzen.

Kopenhagen

Auf der Hauptinsel Seeland und in kleineren Teilen auch auf Amager befindet sich Kopenhagen, die Hauptstadt von Dänemark. Als einer der schönsten Städte in ganz Skandinavien kann sich Kopenhagen schon seit einiger Zeit eines regen Tourismus’ erfreuen. Sicherlich hängt dies auch mit dem Wandel Kopenhagens zusammen, den die Stadt seit den Neunzigern vollführt hat. Architektonische Glanzstücke teilen sich hierbei die Skyline mit den noch immer beliebten Giebelhäusern, doch auch die “Klassiker” dieser Metropole können begeistern. Die Statue der kleinen Meerjungfrau zum Beispiel, die der gleichnamigen Figur aus dem Märchen von Hans Christian Andersen nachempfunden wurde und Wahrzeichen der Stadt ist, ebenso das Wohnhaus eben jenen weltberühmten Märchenautors.

Auch die vielen Schlösser, mit denen Kopenhagen aufwarten kann, sind ein Touristenmagnet, wie beispielsweise unter anderem Schloss Amalienborg, der Sitz der dänischen Königsfamilie. Ein besonderes Schauspiel ist dabei die Wachablösung, die täglich um 12 Uhr stattfindet.

Ein Besuch von Schloss Christiansborg lässt sich wiederum wunderbar mit einer Bootstour verbinden, befindet sich dieses doch auf einer eigenen Insel. Im Anschluss daran kann man gleich im Nyhavn, dem ältesten Hafen der Stadt, einkehren und einen bewundernden Blick auf die Oldtimer Boote werfen. Doch eine Städtereise nach Kopenhagen muss nicht nur Kultur sein: wer ein wenig mehr Abenteuer mag, kann sich auf dem Tivoli umsehen, Kopenhagens berühmtem Vergnügungspark, der mit mehr als 25 Fahrgeschäften für viel Spaß sorgt.

Lissabon

Als Sitz der Regierung, des wichtigsten Hafens und unzähliger Universitäten ist Lissabon nicht nur die Hauptstadt Portugals, sondern auch dessen kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt. Die Stadt, die auf sieben Hügeln liegt, zeichnet sich dabei als Metropole mit leicht provinziellem Flair aus. Zwar ist viel von Lissabon bei dem Erdbeben 1755 verloren gegangen, aber noch heute kann man Sehenswürdigkeiten aus dem “goldenen Zeitalter” der Stadt bewundern. So kann mit hölzernen Straßenbahnen die mittelalterliche Altstadt Alfama erkundet werden oder man stattet dem Torre de Belém an der Tejomündung einen Besuch ab. Ein weiteres Bauwerk des manuelinischen Stils, das das Beben überstand, ist das Kloster Mosteiro dos Jerónimos.

Aber auch das 20. Jahrhundert hat der Stadt neue Attraktionen beschert, wie zum Beispiel das Ozeanarium. Ruhe und Enstpannung findet man in einem der unzähligen Straßenkaffees, die sich an den breiten Alleen niedergelassen haben. Eine Alternative dazu ist ein Spaziergang am Ufer des Rio Tejo und die gleichzeitige Besichtigung der Unterstadt, die auch als “Baixa” bezeichnet wird. Zu dieser findet sich in mittelbarer Umgebung der Burgberg und der Hügel der Oberstadt Barriro Alto, dort findet sich das Geschäfts- und Bankenviertel Lissabons. Eher ungewöhnlich für eine Städtereise, kann man seinen Aufenthalt in Lissabon ganz schnell in einen Badeurlaub verwandeln, denn als einzige Hauptstadt Europas besitzt diese Metropole Strände am Atlantik.

Madrid

Im Gegensatz zu dem beeindruckenden Gebirgspanorama, in dem Madrid eingebettet ist, zeichnet sich die Hauptstadt Spaniens durch ein eher ebenes Gelände aus. Die zentrale Lage beschert der Stadt starke Klimawechsel, diese sollten jedoch nicht im Geringsten von einer Städtereise abschrecken. Zwar gibt es wenige Gebäude, die so sehr beeindrucken wie der Palacio Real, der Sitz der Königsfamilie, dafür besticht die Madrid mit einer natürlichen Schönheit und einem gerade im Sommer herrlichen Wetter.

Eine große Auswahl an Museen bietet dem Besucher die Möglichkeit, die Kunst und Kultur Spaniens näher kennenzulernen. So zum Beispiel das “Museo National Centro de Arte Reina Sofia”, das sich besonders Miro, Dali und Picasso verschrieben hat. Kunstwerke anderer, auch europäischer Künstler dagegen findet man im “Museo del Prado“. Entspannung von soviel Kultur gibt es im großen Park Retiro oder im “Plaza de Toros”.

Da dort jedoch regelmäßig Stierkämpfe stattfinden, ist dieser Platz eher umstritten, vor allem unter Tierschützern. Das Nachtleben in Madrid ist eines der Buntesten in ganz Europa. Ob auf dem “Plaza Mayor”, wo häufig Konzerte stattfinden, oder in einem der unzähligen Clubs und Bars, vergnügen kann man sich bis in die frühen Morgenstunden. Berühmt ist die Hauptstadt Spaniens zudem noch für seinen Fußballverein Real Madrid, der viele internationale Erfolge zu verbuchen hat. Zeuge davon ist auch das neu erbaute Stadion Santiago Bernabeu.

Städtereise nach Mailand

Weltweit wird Mailand mit Mode in Verbindung gebracht, dabei hat die zweitgrößte Stadt Italiens wesentlich mehr zu bieten als nur elegante Kleidung. Eine Städtereise nach Mailand führt einen zur Poebene, wo die Stadt eingebettet in den Flüssen Olona im Westen und Lambro im Osten liegt. Milano, wie Mailand in der Landessprache heißt, hat viele berühmte Bauwerke und Sehenswürdigkeiten.

Das Bekannteste hierbei ist wohl der zur italienischen Gotik gehörende Mailänder Dom mit der Madonnenstatue. Einen Besuch ist auch die Kirche Santa Maria delle Grazie wert; gleich im Anschluss kann man das Leonardo-da-Vinci-Museum besichtigen, in dem das bekannte Abendmahl-Fresko zu finden ist. Musikalische Hauptattraktion ist das Teatro alla Scala, besser bekannt auch als Mailänder Scala. Erst vor wenigen Jahren auf den neusten Stand der Akustik- und Bühnentechnik gebracht, war und ist dieses Theater Bühne für die wichtigsten Opern Europas.

Sportlich wird Mailand durch die beiden großen Fußball-Vereine AC Milan und Inter Mailand vertreten. Ein Besuch in dieser Metropole wäre aber ohne einen Spaziergang durch die vielen Boutiquen nicht komplett. Als Mode- und Lifestylehauptstadt Italiens finden sich dort Outlets bekannter Designer, in denen sich auch das eine oder andere Schnäppchen machen lässt. Am Abend kann man sich im Mailänder Nachtleben vergnügen, welches nicht nur aus Clubs und Bars, sondern auch einer großen Theater- und Filmkultur besteht.

München

Eine der schönsten Städte, die man in Deutschland besuchen kann, ist mit Sicherheit die Landeshauptstadt des Freistaats Bayern, München.

Die drittgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland befindet sich an der Isar, und auch im weiteren Umland sind viele große Seen zu finden, wie der Ammer- oder Starnberger See. Allgemein wartet München für den Besucher mit einer herrlichen Landschaft und viel Grün auf. Besonders beeindruckt dabei ist der Englische Garten, der die Stadt vom Zentrum bis zur nördlichen Stadtgrenze durchzieht. Mit 3,7 km² ist er größer als der New Yorker Central Park. Natürlich gibt es auch viele Sehenswürdigkeiten und Museen in München zu entdecken, der Marienplatz als Mitte der Stadt bietet sich dabei als Ausgangspunkt für eine ausgedehnte Erkundungstour an.

Ob Neues oder Altes Rathaus, die Prachtstraße, die Pinakothek oder das Lehnbachhaus, in denen klassische Kunst zu finden ist, München ist wesentlich mehr als nur Weißwurst und Oktoberfest. Wobei gerade Letzteres wohl bei keiner gelungenen Städtereise fehlen sollte. Als berühmteste Veranstaltung der Stadt gilt das Oktoberfest allgemein als größtes Volksfest der Welt. Die im Volksmund sogenannten “Wiesn” finden seit 1810 jährlich auf der Theresienwiese statt und werden stets von mehr als sechs Millionen Menschen besucht.

Stockholm

Stockholm, die schwedische Hauptstadt, besteht zu großen Teilen aus Wasser und setzt sich aus 14 Inseln zusammen, die über Brücken erreichbar sind. Sie gilt bei vielen Menschen als die schönste Hauptstadt der Welt. Am Hafen in der Innenstadt gibt es die Möglichkeit, mit Schärendampfern die Stockholmer Schären zu besichtigen oder mit dem Schiff als öffentliches Verkehrsmittel zu einer der anderen Inseln überzusetzen.

Ebenfalls bei einer Städtereise als öffentliches Verkehrsmittel nicht zu unterschätzen sind die U-Bahnen, da viele Haltestellen künstlerisch gestaltet sind. In der Altstadt, Gamla Stan, findet man sehr viele alte Häuser, die engste Gasse der Stadt, sowie kleine Läden für Schmuck, Kleidung und Souvenirs.

Außerdem befindet sich dort das Postmuseum, das eine Ausstellung über die Geschichte der Post, alte Briefe und Briefmarkensammlungen beinhaltet.

Andere interessante Museen befinden sich im Djurgården, so zum Beispiel das Wasamuseum, in dem das 1628 auf der Jungfernfahrt gesunkene Kriegsschiff Wasa ausgestellt wird, oder das Skansen, ein Freilichtmuseum, in dem Menschen vorspielen, wie man im Schweden der früheren Zeit hauste. Desweiteren findet man im Djurgården den Vergnügungspark ‚Gröna Lund‘ mit fünf Achterbahnen und einer Freilichtbühne, auf der nationale und internationale Künstler auftreten. Am nordöstlichen Stadtrand steht eine weitere Stockholmer Sehenswürdigkeit: der Kaknästornet, ein Fernsehturm von 155 Metern. Darin gibt es ein Restaurant und ein Café sowie eine Plattform.

Straßburg

Straßburg ist nicht nur die Hauptstadt der Region Elsass in Frankreich, sondern auch ein Platz für viele europäischen Institutionen, wie das Europaparlament. So hat Straßburg sich den Beinamen “Hauptstadt Europas” verdient und ist eine Metropole mit vielen Gesichtern.

Auf einer Städtereise gibt es neben kulinarischen Genüssen (wie dem berühmten Flammkuchen, einer Art dünner Pizza) auch einiges an Kultur zu entdecken. Vor allem die Altstadt, in der Landessprache Grande Île genannt, bietet beeindruckende Baukunst und wurde deshalb auch zum Weltkulturerbe erklärt. Als Wahrzeichen der Stadt gelten der Straßburger Münster, eine römisch-katholische Kirche, und der dazugehörige Münsterplatz. Ein Tipp für jeden Reisende ist das Gerberviertel, das am Ufer des Fluss III liegt und von Kanälen durchzogen ist.

Hier dominieren typische Fachwerkhäuser, enge Gassen und Dachgauben (ein Aufbau auf einem Dach).

Ebenso beliebt ist das mit Schnitzereien reich verzierte Kammerzellhaus, in diesem alten Fachwerkhaus befindet sich heutzutage ein Restaurant. Ein kompletter Rundgang durch die Stadt lohnt sich, es gibt noch einiges mehr an historischen Gebäuden zu besichtigen. So zum Beispiel das Palais Rohan, stiltechnisch dem Barock zuzuordnen beherbergt das im 18. Jahrhundert entstandene Bauwerk unter anderem das Kunstgewerbemuseum und das Museum der Schönen Künste. Selbst im kalten Winter lohnt sich eine Reise nach Straßburg, zur Vorweihnachtszeit versüßen unzählige Weihnachtsmärkte die dunkle Jahreszeit, wie zum Beispiel der berühmte Christkindelmärik am Münsterplatz.

Venedig

“La Serenissima”, die “Allerdurchlauchteste”, so der Beiname der Wasserstadt Venedig, die in einer Lagune an der Adriaküste liegt. Die Hauptstadt der Region Ventien sowie der Provinz Venedig liegt im Nordosten Italiens. Sie ist zum größten Teil mit Hilfe von Holzpfählen auf Wasser gebaut und nur über Brücken oder Gondeln erreichbar, da der Autoverkehr gesetzlich verboten ist. Dank seiner zahlreichen Prachtbauten ist die Stadt Weltkulturerbe der UNESCO. Ganz Venedig durchziehen Kanäle, der wichtigste davon ist der Canal Grande, zudem ist die gesamte Stadt auf über 100 Inseln verteilt. Zum typischen Bild der Wassermetropole gehört die Gondel, die als ganz normales Verkehrsmittel dient, eine Fahrt mit dieser sollte bei keiner Städtereise fehlen.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Markusplatz mit dem Markusdom und seinen unzähligen Tauben. Auch die Brücken sind einen einzelnen Besuch wert, wie die Rialto- oder Seufzerbrücke mit ihren reichen Verzierungen.

Venedig besitzt zudem viele prächtige Paläste, unter anderem den berühmten Dogenpalast aus Marmor in den Farben weiß und rosa. Ein weiteres kulturelles Highlight sind mit Sicherheit die über 100 Kirchen, die ein beeindruckendes Zeugnis alter Baukunst sind. Veranstaltungen, nach denen man eventuell seine Reise planen sollte, wenn man an ihnen teilnehmen möchte, sind zum Einen die Kunstausstellung Biennale, die alle zwei Jahre zwischen Juni und November stattfindet, und zum Anderen ist natürlich der berühmte Venezianische Karneval ein wichtiges Datum für Touristen, die ein ganz besonderes Spektakel erleben wollen.

Wien

Nicht nur den Wienern, sondern auch ihrer Stadt wird ein ganz besonderer Charme nachgesagt. Die österreichische Hauptstadt hat einen ganz eigenen Flair, mit ihren zahlreichen Kaffeehäusern und Restaurants, in denen es die typischen Spezialitäten wie zum Beispiel die berühmte Sachertorte oder das originale Wiener Schnitzel gibt.

Wien hat zudem auch in kultureller und historischer Sicht einiges zu bieten und ist allemal eine Städtereise wert. So zum Beispiel die Kapuziner Gruft, in der die reich verzierten Gräber der vergangenen Monarchen bewundert werden können. Beliebt ist auch das Schloss Schönbrunnen, das wohl auch wegen dem Mythos rund um Österreichs letzte Kaiserin “Sisi” Elisabeth so bekannt geworden ist.

Ebenfalls lohnenswert ist die „Kirche am Steinhof“ oder auch Kirche zum heiligen Leopold, die 2006 grundsaniert ihre Neueröffnung gefeiert hat.

Natürlich gibt es in Wien auch einige Museen zu erkunden und gelungene Bauwerke zu besichtigen, wie zum Beispiel den Wohnkomplex von Hundertwasser. Gute Abendunterhaltung findet man im Burgtheater, das einen abwechslungsreichen Spielplan anbietet, von Theaterstücken bis hin zu Musicals. Dort hat sich schon der Kaiser zu seiner Zeit amüsiert.

Städtereise nach Zürich

Zürich ist die größte Stadt der Schweiz und beeindruckt von Anfang an durch seine außergewöhnliche Lage. Direkt am Zürichsee gelegen, bietet sich, vor allem bei gutem Wetter, ein schöner Ausblick auf den See und die Alpen im Hintergrund.

Bei einer Städtereise nach Zürich lohnt sich eine Besichtigung der Altstadt, in der historische Gebäude, wie zum Beispiel die Wasserkirche oder das alte Rathaus stehen. Bei der Kirche Grossmünster ist sogar einer der Türme frei zugänglich, so bekommt man einen guten Rundumblick über die Stadt. Um den historischen Stadtkern gruppiert sich die neuere Stadt, besonders die Bahnhofsstraße ist vielen Reisenden bekannt: Hier haben sich vor allem Banken und Boutiquen angesiedelt.

Im neueren Teil Zürichs lohnt sich auch ein Besuch auf dem Paradeplatz, die Confiserie Sprüngli und die Bank Credit Suisse haben hier ihren Sitz.

Für Kultur ist in der Metropole natürlich auch gesorgt, vor allem die hohe Dichte der Galerien ist typisch. Ansonsten liegt in Zürich zum Beispiel das Schweizerische Landesmuseum und das Kunsthaus Zürich sowie das Züricher Opernhaus und das Züricher Schauspielhaus. Ein guter Tipp ist sicherlich auch der Zoo am Zürichberg, da dieser eine in Europa einzigartige Regenwaldhalle besitzt. An heißen Tagen kann man sich am Ufer des Zürichsees oder am Ufer des Flusses Limmat in eines der unzähligen Bäder begeben. Im Nachtleben gibt es über 500 verschiedene Bars, in der Sommerzeit zudem überall in der Stadt Openair-Kinos.

Für jeden die passende Städtereise

Mit Charme und Lebensqualität eine Städtereise Deutschland unternehmen: Man hat ein paar Tage frei und weiß nicht was man machen soll? Man möchte was Besonderes erleben? Dann sollte man eine Städtereise Deutschland unternehmen und somit die ganze Umgebung kennenlernen. Ob man nur die Kultur oder die ganzen Kneipen kennenlernen will, ob nun eine moderne Großstadt oder eine antike Altstadt, sicherlich bietet so eine Städtereise für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Passendes an. Wo geht man am besten Shoppen, welche Sehenswürdigkeiten kann man sich anschauen und was kann man mit der gesamten Familie unternehmen? All diese Fragen werden sich beantworten, wenn man erst einmal in den besagtesten Städten Deutschlands gewesen ist.

Vielfältiges Freizeitangebot

Die Großstädte haben so unglaublich viel zu bieten, wie zum Beispiel viel kulturelles, eine wunderschöne Natur, dazu noch viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten und zahlreiche Shoppingzentren. Bei einer Städtereise nach Hamburg hat man die Möglichkeit die zweitgrößte Stadt Deutschlands besichtigen zu können. Sie bietet Weltoffenheit und Gastfreundschaft an. Die Lebensqualität dieser Stadt lässt nicht zu wünschen übrig, denn allein der Hafen verleiht dieser Stadt ein maritimes Flair. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und der Seehafen lassen alle Gäste beeindrucken. Dazu kommt, dass Hamburg ein reines Shopping-Paradies ist und alles verzaubert.